+++ Schlagzeilen +++ Schlagzeilen +++ Schlagzeilen +++

BMM 2021/22

22.09.2021

Liebe Schachfreunde, ab sofort sind die Mannschaftsdaten für die kommende Saison an gewohnter Stelle einsehbar.
Bitte kontrolliert noch einmal, ob eure Meldung korrekt übernommen worden ist. Sollte etwas nicht stimmen, schreibt mir einfach eine kurze Email.
Marc Perrey

Bezirkseinzelmeisterschaft in Dannenberg

21.09.2021

Wie bereits angekündigt stehen nun auch die Ausschreibung, sowie das Hygienekonzept zur Verfügung und können hier eingesehene werden.
Marc Perrey

Spielplan BMM 2021/22

19.09.2021

Liebe Schachfreunde, die langerwartete Spielplan für die kommende Saison ist fertig und kann nun hier eingesehen werden.
Sollte es für gastgebene Vereine in der 1. Runde aufgrund der Kurzfristigkeit nicht möglich sein eine Spielstätte zu organisieren, so kann die Begegnung in Absprache mit der gegenerischen Mannschaft problemlos an einem der Folgewochenenden nachgeholt werden.
Marc Perrey

Jubiläum 75 Jahre Schachklub Cuxhaven

19.09.2021

Der Cuxhavener Schachklub freute sich sehr, dass die gegenwärtigen Corona-Entwicklungen eine kleine Jubiläumsfeierlichkeit für das 75jährige Vereinsjubiläum zuließen. Im Vorwege zu dieser Veranstaltung wurden verschiedene Schachfreunde am 18.09. ins Cuxhavener Haus der Jugend eingeladen.
weiterlesen
Timo Bücker (CUX)

Bezirkseinzelmeisterschaft in Dannenberg

14.09.2021

Die Genehmigung zur Durchführung der BEM im Zeitraum vom 18.10. - 24.10.2021 liegt uns vor. Wir werden schnellstmöglich das Turnierheft mit allen Details veröffentlichen. Im Vorgriff hier schon einmal die wichtigsten Infos.
Ort: Fritz Reuter Gymnasium, Riemannstraße 3, 29451 Dannenberg
Zeitplan: siehe Anlage
Anmeldungen mit Anmeldeformular an:
Friedjof Harms (spielleiter@schachbezirk4.de)
Für die Teilnahme am Turnier ist 3G ist vorgeschrieben. Details für Testpflichtige folgen.
Ich hoffe euch zahlreich in Dannenberg begrüßen zu können.
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Zusammenfassung der BVV am 11.09.2021

14.09.2021

Liebe Schachspielende im Bezirk,
am vergangenen Samstag haben wir unsere Vollversammlung in Munster durchgeführt. Eine sehr gelungene und harmonische Veranstaltung mit einigen Wahlen und Entscheidungen. Hier eine kurze Zusammenfassung der wesentlichen Punkte.
- Mit Friedjof Harms als Spielleiter und Marc Perrey als Webmaster konnten wir die letzten offenen Vorstandsposten besetzen.
- Als Delegierte für den NSV Kongress wurden Detlef Wickert und Peter Anderberg wiedergewählt.
- In unser Schiedsgericht wurden Ralf Schöngart, Friedrich Pape und Timo Bücker gewählt.
- In der BTO gibt es unter Punkt 9.1 eine kleine Änderung.
Weiterhin gibt es Änderungen in der Finanzordnung im Teil 1 Nr. 1, Teil 1 Nr. 2 und Nr. 5. Wir haben beschlossen, das wir uns mit unserer Beitragsstruktur an den NSV anpassen und das Kinder bis zum 10. Lebensjahr beitragsfrei sind und das in der kommenden Saison es eine Sonderregelung bei den Bußgeldern geben wird. - Hierzu wird der Spielleiter eine detaillierte Info erstellen.
- Die Satzung, die BTO und die Finanzordnung werden zeitnah auf der Homepage aktualisiert.
Auch konnten wir Ehrungen durchführen. Für besondere Verdienste im Bezirk wurden Günter Anzel und Manfred Ziemann mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Jeremy Hommer erhielt die Silberne Leistungsnadel für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft U16.
Abschließend noch der Hinweis, dass die Genehmigung zur Durchführung der BEM ab dem 18.10. uns vorliegt. Weitere Infos folgen.
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Spielplan BMM 2021/22

11.09.2021

Liebe Schachfreunde,
leider können wir den Spielplan für die kommende BMM noch nicht zur Verfügung stellen. Hintergrund ist, dass auch die Spielpläne der Ligen auf Landesebene noch nicht verfügbar sind. Aktuell gehen wir davon aus, dass diese aber in der kommenden Woche veröffentlicht werden.
Als Vorabinformation kann aber schon mal die Klasseneinteilung eingesehen werden.
Marc Perrey

10. Wieste-Cup 2021

10.09.2021

Nachdem im letzten Jahr der Wieste-Cup der Corona Pandemie zu Opfer fiel, findet er in diesem Jahr wieder, wie gewohnt, statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich allerdings beeilen, denn das Turnier ist auf 60 Teilnehmer begrenzt. Um mit möglichst geringen Corona-Auflagen auszukommen, dürfen nur geimpfte und genesene Personen teilnehmen (2G Zugang). Ab sofort können sich Interessierte über die Homepage des Niedersächsischen Schachverbandes nsv-online.de/grandprix/ anmelden. Dort ist auch die Ausschreibung abrufbar.
Jürgen Gerken (SOT)

Emma Oellrich gewinnt die U12 (w)

06.09.2021

Die Talente des SC Turm Lüneburg eilen von Erfolg zu Erfolg. Bei den glücklicherweise in Präsenz ausgetragenen Landesjugendeinzelmeisterchaften errang Emma Oellrich in der Altersklasse U12 (W) souverän den 1. Platz. Bei diesem Turnier haben Mädchen und Jungen zusammen in einem Turnier mit getrennter Wertung gespielt. Emma war Vierte der Setzliste und hatte auf die Zweitplatzierte einen sagenhaften Vorsprung von drei Punkten. Deutlicher kann ein Sieg wohl kaum ausfallen. Wir gratulieren ihr und Ihrer Familie herzlich zu diesem Erfolg und freuen uns über so viele Talente in unserem Verein.
Stefan Becker (LÜN)

Bezirks-Dähnepokal 2021/2022

06.09.2021

Liebe Schachfreunde,
nachdem wir im letzten Jahr coronabedingt den Bezirks-Dähnepokal leider absagen mussten, konnten wir am 4. September nach langer Abstinenz endlich wieder Turnierschach am Brett anbieten. In Wesel fanden unter sehr guten Spielbedingungen die ersten beiden Runden des diesjährigen Bezirks-Dähnepokals statt. In der ersten Runde entwickelten sich spannende und interessante Partien. Und wie es sich für einen Pokalwettbewerb "gehört", blieben auch Überraschungen nicht aus. Aber auch glückliche Siege waren dabei. In der zweiten Runde am Nachmittag konnten sich dann allerdings, wenn auch zum Teil erst nach hartem Kampf oder sogar einer Verlängerung, die nominellen Favoriten durchsetzen – kurioserweise alle mit Schwarz! Das Halbfinale wurde direkt vor Ort vom stellvertretenden Bezirksspielleiter Volker Borowi ausgelost. Ich denke, dass wir uns auch da wieder auf spannende Begegnungen freuen können.
Hier geht es zu den Ergebnissen
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)

Neuigkeiten zum Spielbetrieb in Coronazeiten

31.08.2021

Liebe Schachfreunde,
in der gestrigen Spielausschusssitzung wurde beschlossen, dass während der kommenden Saison konsequent die 3G-Regel angewendet werden soll. Weitere Informationen dazu sind auf der Homepage des NSV eingesehbar.
Marc Perrey

Jeremy Hommer ist Deutscher Meister U16

30.08.2021

Jeremy Hommer ist heute Deutscher Meister der Altersklasse U16 geworden. In der letzten Runde hielt er dem mit Weiß stark angreifenden Zweiten der Setzliste Fidemeister Richard Bethke stand und trotzte diesem das entscheidende Remis ab. Am Ende standen 7 Punkte aus 9 Runden und 0,5 Punkte Vorsprung auf Fidemeister Collin Colbow und seinen Gegner aus der letzten Runde. Bei aller Subjektivität ist Jeremys Sieg als verdient zu bezeichnen. Er war ständig in der Spitzengruppe und verlor als Einziger in diesem starken Feld keine Partie. Dabei zeigte er eine Turnierleistung auf dem Niveau eines Internationalen Meisters. Sein langjähriger Trainer Gert Rabeler verwies darauf, dass Jeremy in diesem Turnier sehr gut vorbereitet wirkte und sich hier seiner Einschätzung nach die Früchte der Zusammenarbeit mit Großmeister Dmitrij Kollars zeigten, der ihn auch bei diesem Turnier betreute. Um so bemerkenswerter ist sein Sieg, als dass er auch noch im nächsten Jahr in dieser Altersklasse antreten könnte. Wir sehen diesen Erfolg auch als eine Bestätigung unserer guten Jugendarbeit. Heute Abend wollen wir keinen Blick auf Jeremys mögliche schachliche Zukunft werfen, sondern uns nur mit ihm und seiner Familie freuen, die ihn beim Schach immer unterstützt aber auch dafür gesorgt hat, dass er auf dem sprichwörtlichen Teppich bleibt.
Stefan Becker (LÜN)

Bezirks-Dähnepokal 2021/2022

08.08.2021

Liebe Schachfreunde,
Noch bis zum 22.08.2021 kann sich für den diesjährigen Dähnepokal angemeldet werden. Näheres in der Ausschreibung
Marc Perrey

Einladung zur BVV am 11.09.2021

01.08.2021

Sehr geehrte Ehrenmitglieder/innen, Vereinsvorsitzende/innen, Spartenleiter/innen und Gäste,
der Vorstand Schachbezirk 4 Lüneburg lädt Sie zur ordentlichen Vollversammlung am 11. September 2021 in Munster/Breloh herzlich ein. Details entnehmen Sie bitte der Tagesordnung und den Anlagen:
Einladung
Bilanz 2020
Einnahmen-Überschuss-Rechnung 2020
Haushaltsplan 2022
Antrag 1
Antrag 2
Der Spielleiter ist im Vorstand auch weiterhin nicht besetzt. Macht bitte Werbung für diese wichtige Funktion. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Vollversammlung wird die Wahl des Schiedsgerichtes und der Delegierten für den Kongress des NSV sein. Weiterhin gibt es zahlreiche Anträge, die einer Entscheidung bedürfen. Wir hoffen, dass bis zum Sitzungstermin die Corona-Lage sich nicht verschlechtert und die Sitzung durchgeführt werden darf. Ich hoffe, euch zahlreich in Munster/Breloh begrüßen zu können. Wie auch in den vergangenen Jahren wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Im Verhinderungsfall bitte ich einen Vertreter zu entsenden.
Bleibt gesund.
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Bezirkseinzelmeisterschaft 2021

27.07.2021

Liebe Schachspielende im Bezirk 4,
der MTV Dannenberg ist der Ausrichtung der BEM 2021 einen großen Schritt näher gekommen. Die vorbehaltliche Zustimmung der Schulbehörde und der Stadt liegen vor. Planungszeitraum 18.10 bis 24.10.2021 Eine endgültige Planungssicherheit werden wir aber erst Anfang September haben. Leider kann der Vorstand zur Zeit keine Verbindliche Zusage zur Durchführung geben. Die befürchtete 4. Welle kann uns noch einen Strich durch unsere Planungen machen. Ich hoffe, euch zahlreich in Dannenberg begrüßen zu können.
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften in Tostedt

24.07.2021


Quelle: Nordheide Wochenblatt Nr. 29

Hier gehts zu den Einzelergebnissen.
Marc Perrey

Neue Emailadresse 1. Vorsitzender

19.07.2021

Liebe Schachfreunde,
ich habe eine neue private Mailadresse: michaelnannt@outlook.com

für die Kommunikation im Bereich Schach bitte weiterhin die Mailadresse: vorsitzender@schachbezirk4.de benutzen.

Meine alte Mailadresse: michael_nannt@freenet.de wird demnächst abgeschaltet.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

SFB-Sommerturnier 2021

19.07.2021

Liebe Schachfreunde,
kurz vor den Sommerferien wurde unsere Spielstätte wieder für die Spielbetrieb freigegeben. Daher wollen wir in diesem Jahr in den Ferien wieder unser Sommerturnier durchführen Nähere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.
Bernd Skalmowski
(Turnierleiter SF Buxtehude)

Bezirks-Dähnepokal 2021/2022

12.07.2021

Liebe Schachfreunde,
leider konnten wir im letzten Jahr den BDP nicht mehr durchführen. Und es ist seitdem so viel passiert, dass es nicht sinnvoll erscheint, die seinerzeit vorgenommene Auslosung beizubehalten. Wer weiß, wer von den gemeldeten Teilnehmern heute überhaupt noch spielen möchte – oder wer jetzt neu dazukommen möchte...
Daher haben wir uns dazu entschieden, den BDP 2020/2021 abzusagen und dafür den BDP 2021 neu auszuschreiben. Die Termine haben wir komprimiert auf den September gelegt, dann kann der Dähnepokal gleichzeitig als Saisonvorbereitung dienen. Näheres in der Ausschreibung
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)

Endlich wieder Schach am Brett

12.07.2021

Am vergangenen Samstag wurden in Munster die Bezirksblitzeinzelmeisterschaften durchgeführt.
Endlich wieder Schach und Gespräche ohne Maschinen und Bildschirme.
Herzlichen Dank an die Verantwortlichen von Eintracht Munster 2020 für eine super Organisation und die konsequente Umsetzung des vorgegebenen Hygienekonzeptes. In der großen Festhalle der Stadt hatten die 26 Teilnehmer kein Problem die Abstandsregeln einzuhalten.
Im sportlichen Bereich wurden die Meisterschaften durch den Post SV Uelzen dominiert. Mit Bernd Laubsch als Gesamtsieger, Ingo Schulze als Sieger der Senioren und Max Peter Schulze als Drittplatzierter im Jugendbereich waren die Uelzener erfolgreich. Die Einzelergebnisse sind im Archiv hinterlegt.
Ich freue mich schon jetzt auf unsere kommende Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft am Samstag in Tostedt. Macht bitte auch hierfür nochmals Werbung.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

BBEM und BBMM 2021

03.07.2021

Hallo liebe Schachspielende im Bezirk 4,
ich möchte nochmals auf unsere Blitzturniere im Juli hinweisen. Hier noch einmal die Ausschreibungen:
BBEM
BBMM
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Termine BMM 2021/22

20.06.2021

Liebe Schachfreunde,
nach einstimmigen Vorstandsbeschluss werden wir die Bezirksmannschaftsmeisterschaft 21/22 gemäß der BTO anschieben. Zu den umzusetzenden Hygienevorschriften im Spielbetrieb können wir natürlich aktuell noch keine Aussage treffen, da bis zum 1.Spieltag am 10.10.2021 sicherlich noch einige Änderungen der CORONA-Verordnungen des Landes Niedersachsen zu erwarten sind. Wir halten Euch rechtzeitig auf dem Laufenden.
Die vorläufige Einteilung der Spielklassen könnt ihr der folgenden Übersicht entnehmen. Vorbehaltlich der offenen Spieltage in der Oberliga, wurde hier der Regelabstieg zu Grunde gelegt. Bitte beachten, dass in den Bezirksklassen sind noch zwei Startplätze frei zu vergeben sind !
Folgende Meldetermine sind zu beachten:
30.06.2021 Ende Wechselfrist
15.07.2021 Ab- / Neuanmeldung bzw. Rückzug von Mannschaften in untere Spielklassen.Anzeige Spielgemeinschaften
15.08.2021 Mannschaftsmeldung ( Rangliste )
Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 10 EUR.
Bitte bei der Mannschaftsmeldung die Formulare auf der Homepage nutzen !
Bleibt gesund!
Volker Borowi
stellv. Spielleiter

Niedersächsische Senioren-Schacheinzelmeisterschaft 2021

17.06.2021

Vom 09.08. bis 15.08.2021 findet in Hameln die 53. Niedersächsische Senioren-Schacheinzelmeisterschaft statt. Nähere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Marc Perrey

Schnellschachturnier in Buchholz

13.06.2021

Blau-Weiss Buchholz lädt am 27.06.2021 zu einem kleinen Schnellschachturnier ein, ganz in echt und vor Ort. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen können nur 12 Spieler/innen teilnehmen. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Weitere Infos findet ihr in der Ausschreibung.
Bastian Schönherr (BUC)

Nachruf

Der Schachclub Caissa Schwarmstedt trauert um seinen 1. Vorsitzenden
Knut Kawentel

Völlig unerwartet und tief betroffen haben wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen müssen, dass unser 1. Vorsitzender am 07.06.2021 im Alter von 58 Jahren verstorben ist.
Knut kam zur Jahrtausendwende zu uns in den Verein. Er engagierte sich gleich erfolgreich in der Jugendarbeit, war dann 10 Jahre lang 2. Vorsitzender, ehe er vor 4 Jahren das Amt des 1. Vorsitzenden übernahm. Am Brett war Knut ausdauernd und ehrgeizig und spielte sehr mannschaftsdienlich.
Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen. Knut wir werden Dich vermissen.
Caissa Schwarmstedt

BVV im September 2021 in Munster

06.06.2021

Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. In Vorbereitung auf die BVV bittet der Vorstand um Vorlage von Anträgen bis zum 30.06.2021. Im Bereich der Wahlen sind zwei Stellvertreter für das Schiedsgericht und drei Delegierte für den Kongress des NSV zu wählen. Leider ist die Funktion des Spielleiters auch weiterhin vakant. Es wäre schön, wenn auch dieses Ehrenamt endlich wieder besetzt werden könnte.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Nord-West Online Team Cup (NWOTC)

21.05.2021

Angelehnt an die erfolgreiche DSOL des Deutschen Schachbunds, wird die Spielgemeinschaft Niedersachsen/Bremen den Nord-West Online Team Cup (NWOTC) als 4er-Mannschaftsturnier auf Lichess ausrichten. Das Turnier beginnt am Sonntag, 6. Juni, und wird über den Sommer alle zwei Wochen stattfinden. Weitere Informationen können auf der Homepage des NSV eingesehen werden.
Marc Perrey

Nachruf

Wir trauern um unser Mitglied
Manfred Witt
Mit ihm verlieren wir einen leidenschaftlichen Schachspieler und einen guten Freund. Viele Jahre war Manni unserem Verein treu verbunden. Wir danken ihm für sein Engagement, seinem vorbildlichen Sportsgeist und seine Freundschaft. In unseren Erinnerungen wird er bei uns bleiben. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Annegret und seiner Familie.
Der Vorstand und die Mitglieder
Schachclub Sottrum 1959 e. V.

Neue Spielgemeinschaft im Bezirk 4

21.04.2021

Die Schachsparte des TSV Germania Cadenberge und der SK Cuxhaven haben zum 01.05.2021 eine Spielgemeinschaft gegründet. Unter dem Namen SG Niederelbe/SK Cuxhaven wird die Spielgemeinschaft, in der hoffentlich neuen Saison 2021/2022, an den Start gehen. Ansprechpartner der Spielgemeinschaft ist Timo Bücker. E-Mail : stbuecker@gmx.net Für Cuxhaven und Niederelbe bleiben mit Adolf Mingst und Heinrich Wieking die handelnden Personen unverändert.
Der Vorstand wünscht der Spielgemeinschaft viel Erfolg.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

NSV Online-Schnellschachturnier April 2021

07.04.2021

Liebe Schachfreunde,
Der NSV wird während der Corona.Einschränkungen – aber perspektivisch auch darüber hinaus – Online-Schachturniere ausrichten. Das nächste Turnier wird am 17.04.2021 das NSV Online-Schnellschachturnier April 2021 sein.
Weitere Informationen können auf der Homepage des NSV eingesehen werden.
Marc Perrey

Absage Ersatzspielbetrieb 20/21

20.03.2021

Liebe Schachfreunde,
der am 28.10.2020 erst einmal nur verschobene Ersatzspielbetrieb 20/21 wird aufgrund der wieder steigenden Fallzahlen und einem immer enger werdenden Zeitfenster in 2021 hiermit offiziell abgesagt.
Die Durchführung des Dähne-Pokales 20/21 ist hiervon vorerst nicht betroffen. Der Vorstand behält sich vor ggf. eine kurzfristige Neuausschreibung im Frühsommer in Zusammenarbeit mit Ralf Schöngart zu starten.
Volker Borowi
Stellv. Spielleiter

Spieltermine Saison 2021/2022

20.03.2021

Liebe Schachfreunde,
auch wenn uns das letzte Jahr gezeigt hat, dass ein feste langfristige Terminplanung in Zeiten der Pandemie nicht möglich ist, hat sich der NSV-Spielausschuss auf folgende Spieltermine für die kommende Saison geeinigt:
10.10.2021
07.11.2021 (Bezirk 4, 10.Spieltag bei Bedarf)
21.11.2021
12.12.2021
16.01.2022
06.02.2022
06.03.2022
20.03.2022
08.05.2022
22.05.2022

Die NSV Blitzmeisterschaften ( Einzel- / Mannschaft ) die eigentlich kurz vor Saisonbeginn stattfinden, wurden noch nicht fest terminiert. Hier bleibt der weitere Pandemieverlauf abzuwarten. Die Ausrichtung der BBMM und BBEM ist aktuell noch nicht in Planung.

Außerdem werden aktuell die folgenden Punkte geplant:
  1. MTV Dannenberg strebt auch weiterhin die Ausrichtung der BEM in den Herbstferien an.
  2. SV Winsen plant die BSSEM/Lisas Open im vierten Quartal durchzuführen.
  3. Die Bezirksvollversammlung soll im September durchgeführt werden.
Bleibt gesund!
Volker Borowi
Stellv. Spielleiter

Online-Vereinskonferenz des DSB

17.03.2021

Der DSB lädt zur 1. virtuellen Online-Vereinskonferenz am Sonntag, 28.03.2021 von 10:30 bis ca. 14:45 Uhr ein. Ort des Geschehens wird, ganz Corona-konform, das Internet sein. Die Konferenz findet über MS Teams statt.
Weitere Informationen sind auf der Homepage des DSB zu finden.
Marc Perrey

Niedersächsische Schachjugend Onlinemeisterschaft 2021

17.03.2021

Liebe SchauspielerInnen aus Niedersachsen!
Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine Alternative zur Landesmeisterschaft anbieten können. Im Zentrum stehen dabei die Jugendturniere der Altersklassen U10-U18 und das Mädchenturnier. Aber auch an die Ü18er haben wir wieder gedacht und hoffen, eure Kinder und Euch für ein paar Tage aus dem Alltag holen zu können und gemeinsam eine Menge Spaß zu haben! Die Ausschreibung ist bereits hochgeladen und weitere Infos folgen. Schaut also gerne mal auf unserer Homepage vorbei und meldet Euch an. Wie gewohnt findet ihr alle Infos auf Homepage der NSJ.
Wir freuen uns auf Euch!
Das Orga-Team der NSJ

DOSB: "Schach ist keine Kontaktsportart"

15.03.2021

Der Deutscher Schachbund zählt Schach zu den kontaktlosen Individualsporten. Diese Einschätzung wurde nun vom DOSB offiziell bestätigt. Dies kann unter Umständen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs oder Veranstaltungen relevant sein.
Weitere Informationen sind auf der Homepage des DSB zu finden.
Marc Perrey

Nachruf

Die Schachabteilung von 1924 im Postsportverein Uelzen e.V. trauert um ihr langjähriges Mitglied
Hartwig Heitmann

Zutiefst geschockt und betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass Hartwig am 03.03.21 im Alter von 66 Jahren völlig unerwartet verstorben ist.
Hartwig war seit 1968 im Schachsport aktiv und wenn es irgendwo um Schach ging, dann war er dabei – beim Bund der Fernschachfreunde, im Verein und auf Bezirks- und Landesebene. Er war seit 15 Jahren Vorsitzender des Schiedsgerichts im Schachbezirk Lüneburg, war Turnierleiter bei Bezirksmeisterschaften und hat bei vielen Turnieren, auch im Seniorenbereich, die Organisatoren unterstützt, Auslosungen und Auswertungen erstellt und die Ergebnisse zeitnah im Internet erscheinen lassen. Viele Jahre lang war er dazu noch Staffelleiter. Sein außergewöhnliches Engagement wurde mit der goldenen Ehrennadel gewürdigt.
Hartwig war Delegierter des Bezirks für den Niedersächsischen Schachverband und wurde für sein nimmermüdes Wirken für den Schachsport vom Vorsitzenden des NSV, Michael S. Langer, ausgezeichnet. Im Postsportverein Uelzen e.V. war Hartwig viele Jahre lang im Vorstand. Er war darüber hinaus für die Mitgliederverwaltung verantwortlich und hat den Internetauftritt des Post SV gestaltet. Für seinen großen Einsatz erhielt er die Verdienstnadel in Gold.
In unserer Schachabteilung war Hartwig Motor, Mahner und Macher. Er war jahrzehntelang Mannschaftsführer verschiedener Mannschaften und stand unserem Turnierleiter bei den Vereinsturnieren mit Rat und Tat zur Seite. Er hat, als es noch keinen Internetauftritt gab, 10 Jahre lang monatlich unsere Schachzeitung, den “Kiebitz“, herausgegeben. Mit seinen exzellenten Computer- und Internet-Kenntnissen hat er unsere Homepage erblühen lassen und stets topaktuell gehalten. Hartwigs Herz schlug außerdem besonders für das Kinder- und Jugendschach, das er tatkräftig unterstützte.
Hartwig, wir waren fast 50 Jahre lang gemeinsam im Schachsport verbunden, waren Mannschaftskameraden, Kollegen und Freunde. Die Schachabteilung, der Post SV und du, das gehörte immer zusammen. Es fällt schwer zu akzeptieren, dass zu den vielen Erinnerungen nun keine neuen mehr hinzu kommen werden. Wir haben dir so viel zu verdanken und werden dich nicht vergessen.
Unser Mitgefühl gilt Hartwigs Angehörigen – wir wünschen ihnen viel Kraft für die schwere Zeit.
Für die Schachabteilung von 1924 im Postsportverein Uelzen e.V.
i.V. Bernd Schernetzki

Vereinskonferenz am 11. März

04.03.2021

Liebe Schachfreunde,
Der NSV wird am Donnerstag 11. März vom 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr eine Online-Vereinskonferenz durchführen, um sich mit den Vereinen zu aktuellen Themen auszutauschen. Weitere Informationen können auf der Homepage des NSV eingesehen werden.
Marc Perrey

Nachruf

Die Schachgruppe Niederelbe trauert um ihr langjähriges Mitglied
Manfred Sobottka

Mehr als vier Jahrzehnte hat er für unseren Verein an Punktspielen und Turnieren teilgenommen.
Darüber hinaus war er in verschiedenen Funktionen auf lokaler, regionaler und Landesebene für den Schachsport tätig. So stellte er sich dem Verein jahrelang als Kassenwart und Turnierleiter zur Verfügung. Auf Landesebene bekleidete er das Amt des Seniorenreferenten und betreute zahlreiche Turniere am Computer. Durch sein vielfältiges Wirken hat er sich um den Schachsport verdient gemacht. Dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung.
Manfred, wir werden dich nicht vergessen! Gehe nun ein als Meister in die Ewigkeit.
Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
Heinrich Wieking
Vorsitzender

NSV-Online-Blitzturnier

05.02.2021

Liebe Schachfreunde,
am 16.02.2021 findet das erste NSV-Online-Blitzturnier statt. Dies soll in Zukunft regelmäßig stattfinden.
Nähere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Marc Perrey

Nachruf

Der Schachclub Caissa Schwarmstedt trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied
Henning Laschewski

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass am 13.01.2021 unser langjähriges Vereinsmitglied und Schriftführer Henning Laschewski mit 61 Jahren verstorben ist.
Henning war ein leidenschaftlicher Schachspieler, der unsere 1. Mannschaft stets an den ersten Brettern hervorragend vertreten hat. Neben dem Preisskat organisierte er auch das jährliche Vereinsturnier, wo er viele Male Vereinsmeister wurde.
Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unsagbar traurig gemacht.
Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen.
Wir werden seine freundschaftliche und erfrischende Art sehr vermissen. Danke, dass es dich gab.
Caissa Schwarmstedt

Nachruf

Mit tiefer Betroffenheit erfüllt uns die Nachricht vom Tod unseres Schachfreundes
Gerd Weber
am 13.01.2021.

Gerd war als ehemaliger Vorsitzender, Mannschaftsführer und aktiver Spieler ein fest verwurzeltes Gründungsmitglied unseres Schachvereins Caissa Schwarmstedt.
Sein Interesse galt neben der Schachkunst auch der Sprache Esperanto und der Pilzkunde, für die er viele Stunden und Tage aufbrachte.
Wir werden Gerd ein ehrendes Andenken bewahren. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen.
Caissa Schwarmstedt

Vereinsfusion ins Munster

13.01.2021

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
in Munster wurde zum 01.01.2021 eine Vereinsfusion durchgeführt und die Eintracht Munster gegründet.
Der Breloher SC hat sich dieser Fusion angeschlossen und wurde zum 31.12.2020 aufgelöst.
Die Mitglieder sind in der Gesamtheit in den neuen Verein eingetreten.
Spartenleiter ist auch weiterhin Oleg Jungmann. Auch das Spiellokal ist unverändert geblieben.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

NSV Online-Schnellschacheinzelmeisterschaft 2021

04.01.2021

Liebe Schachfreunde,
am kommenden Sonntag findet als Ersatz für die ausgefallene LEM die NSV Online-Schnellschacheinzelmeisterschaft statt. Nähere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Marc Perrey

Nachruf

Die Spielerinnen und Spieler des Stader Schachvereins trauern um
Herbert Teßmer
Am 21.Dezember 2020 verstarb Herbert Teßmer im Alter von 93 Jahren. Er war über 75 Jahre lang eine tragende Kraft unseres Vereins.
Viele von uns kannten ihn als Schach-Senior, der gerne zum Schachspielen kam und viele Seniorenturniere im ganzen Land spielte. Doch er war nicht nur Spieler, er hat auch jahrzehntelang als Funktionär Verantwortung übernommen. In den Stader Schachverein trat er nach dem 2.Weltkrieg ein, wurde Spieler und Mannschaftsführer der 1.Mannschaft und Spielleiter in den 50er und 60er Jahren, als man noch ohne Handy, Mail und WhatsApp nur per Brief (häufig mit Schreibmaschine geschrieben) kommunizierte.
Durch seinen kaufmännischen Beruf waren ihm Zahlen nicht fremd, so wurde er Kassenwart im Verein. Ab 1968 wurde er zum 1. Vorsitzenden gewählt. Durch seine kommunikative Art und seine Fachkompetenz interessierte er sich auch über den Verein hinaus für die Organisation des Schachs. So gab er seine Vereinsfunktionen ab und war 2.Vorsitzender des Schachbezirks4 (1971-80) und wurde zweimal zum Referenten für Finanzen im Niedersächsischen Schachverband (1976-80 und 1987-94) gewählt. In dieser Zeit war er auch zwei Jahre Kassenprüfer des deutschen Schachbundes. Er wurde mit der goldenen Nadel des NSV für seine Dienste geehrt und ihm wurde 1996 als zweite Person des Schachbezirks4 die Ehrenmitgliedschaft des NSV verliehen.

Für Herbert Teßmer war das Schach spielen, neben seiner Leidenschaft für Tischtennis, einfach Spaß und Freude. Aber auch Erfolge in frühen Jahren wie den Gewinn des Pokals für 4er-Mannschaften auf Niedersachseneben mit Stade 1964/65 sowie ein Titel als Bezirkseinzelmeister der Senioren stellten sich ein. Doch schaute er immer über seinen Tellerrand in sein Umfeld und hatte ein Gespür für Menschen. Legendär waren die Fahrten entlang der B3 mit Stopp im "Hof Barrl".
Herbert blieb dem aktiven Schach bis fast zu seinem Lebensende treu. Sein letztes Punktspiel machte er ausgerechnet in einem Vereinsduell in der Kreisklasse Stade IV gegen Stade V. Als 89-jähriger spielte er gegen den jungen 13-jährigen Marvin an Brett 2. Ein spannendes Duell auf Augenhöhe, aber er verlor mit den weißen Steinen... doch gewann die Herzen aller, die dieses Spiel miterleben konnten.
Mit ihm verlieren wir nicht nur eine immer hilfsbereite, tatkräftig und verlässliche Hand, sondern einen Menschen mit einer außergewöhnlichen Persönlichkeit.
Wir danken ihm aufrichtig für sein unermüdliches Schaffen und werden sein Andenken in Ehren halten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Helga und seinen Angehörigen.
Bernd Micheel, 1. Vorsitzender Stader Schachverein

Weihnachtsgrüße des Bezirksvorstands

12.12.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
ein Jahr voller schachlicher Entbehrungen liegt hinter uns.
Viele Vereine haben durch interessante Online-Angebote ihr Vereinsleben bereichert. Macht weiter so und haltet Abstand.
Lass uns positiv in die Zukunft schauen und auf eine baldige Besserung der Pandemielage hoffen.
Der Vorstand wünscht euch eine schöne Vorweihnachtszeit, geruhsame Feiertage im kleinen Kreis eurer Familien und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Update zum Spielbetrieb

22.11.2020

Liebe Schachfreunde,
der NSV stellt seinen Präsenzspielbetrieb bis mindestens Ende des Jahres ein. (Weitere Informationen auf nsv-online.de)
Demzufolge wird auch der Spielbetrieb auf Bezirksebene weiter pausiert. Weitere Infos folgen rechtzeitig.
Marc Perrey

Überarbeiteter Haushaltsplan 2021

16.11.2020

Liebe Schacher des Bezirks Lüneburg,
anbei der (der COVID 19-Situation-angepasste) geänderte Haushaltsplan des Schachbezirks für das Jahr 2021. Wer Fragen oder Anmerkungen hat, möge sich bitte persönlich beim Vorstand melden.
Mir freundlichem Gruß und bleibt gesund und optimistisch
Euer Stefan Lehmkuhl
Kassenwart

Verschiebung Ersatzspielbetrieb 2020/21

28.10.2020

Liebe Schachfreunde,
nun hat uns die zweite COVID-19-Welle leider doch schneller und heftiger erreicht, als wir uns bei der Planung des Ersatzspielbetriebes gedacht hatten. Aufgrund der aktuellen Fallzahlen und den daraus resultierenden und heute bekanntgegebenen Maßnahmen der Bundesregierung, werden wir den Saisonstart auf unbestimmte Zeit nach hinten schieben. Der für Sonntag vorgesehene erste Spieltag im Dähnepokal wird natürlich auch auf einem späteren Termin verschoben. Bitte gebt diese Info an eure Vereinsmitglieder weiter. -Danke-
Im Vordergrund steht die Gesundheit aller Mitglieder, die wir vom Vorstand unbedingt schützen müssen.
Bleibt gesund !
Volker Borowi
stellv. Spielleiter

Bezirks-Dähnepokal 2020/21

25.10.2020

Liebe Schachfreunde,
Auch wenn in diesem Jahr alles etwas anders ist, haben sich doch immerhin 24 Teilnehmer für das Turnier angemeldet. Und was ich persönlich sehr erfreulich finde, es sind 13 Vereine vertreten! Durch die Zahl 24 ist uns eine Sorge abgenommen worden: Wir spielen die erste Runde (Ausgleichsrunde) mit 8 Paarungen und die zweite Runde ebenfalls mit 8 Paarungen. Dadurch ist für ausreichend Platz und die Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln gesorgt! Die Auslosung der ersten beiden Runden habe ich vom Programm Swiss-Chess vornehmen lassen. Dabei wurde die Startrangliste vom Programm ohne Vorgaben ausgelost.
Die erste Runde beginnt am 1. November um 9.30 Uhr, die zweite Runde dann um 14.00 Uhr. Alle Einzelheiten können der Ausschreibung entnommen werden. Die Teilnehmerliste und die Auslosung der ersten beiden Runden hänge ich an. Ich freue mich wiederum auf einen schönen und fairen Turnierverlauf und auf spannende Partien!
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)

Ersatzspielbetrieb 2020/21

19.10.2020

Liebe Schachfreunde,
ab heute steht das Meldesystem für den Ersatzspielbetrieb zur Verfügung. Hierzu ein paar Anmerkungen:
  • Ein Spieltag besteht immer aus einem Vormittags- und einem Nachmittagsspieltag. Diese sind jeweils durch eine 1 oder 2 am Ende gekennzeichnet.
  • Da nicht jede Mannschaft Heimspiele ausrichten kann, ist es nicht möglich vom Heimrecht auf den Spielort zu schließen. Dieser ist jeweils im Kommentar des Spieltags vermerkt. Leider wird dies nicht automatisch in das Mannschaftsheft übernommen. Dies müsste nach dem Ausdrucken also handschriftlich ergänzt werden.
  • Bei einigen Mannschaften sind Spieler gemeldet worden, die aktuell nicht in der Mannschaftsliste auftauchen. Der Grund hierfür ist, dass der Spieler für den jeweiligen Verein noch nicht beim DSB gemeldet sind. Sobald dies erfolgt ist, kann ein Nachtrag erfolgen.
Sollte jemandem ein Fehler in den veröffentlichten Daten auffallen, würde ich mich über einen kurzen Hinweis per Email freuen.
Marc Perrey

Nachruf

Wir trauern um unser Ehren- und Gründungsmitglied
Herbert Böhling
der im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

Herbert, der den SC 81 im Jahre 1981 mitgegründet hat, war als Spieler, Mannschaftsführer und Organisator bis ins hohe Alter im Club aktiv. Außerdem Träger der Niedersächsischen Verbandsnadel in Gold. Wir verlieren mit ihm eine Stütze des Vereins. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Schach-Club 81 Schneverdingen e.V.

Finale Bezirks-Dähnepokal 2019/20

08.10.2020

Liebe Schachfreunde,
es ist vollbracht: Nach über einem halben Jahr Zwangspause konnte am 4. Oktober doch noch das Finale im diesjährigen Bezirks-Dähnepokal gespielt werden. Und trotz der langen Pause war auch dieses Finale wieder eine spannende Angelegenheit. Nach einem Remis in der Turnierpartie konnte sich Dirk Hilck (Stader SV) in der Schnellpartie – nach Aussage seines Gegners: verdient (!) – gegen Uwe Rick (SK Turm Lüneburg) durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch an den Sieger im Bezirks-Dähnepokal 2019/20!
Mein Dank geht an die beiden Finalisten, die intensiv versucht haben, dieses Finale bei den zur Zeit schwierigen Bedingungen zu ermöglichen! Bedanken möchte ich mich aber auch bei allen anderen Teilnehmern, die wiederum für einen fairen und trotzdem spannenden Turnierverlauf gesorgt haben!
Ich hoffe für den Bezirks-Dähnepokal 2020/21 auf viele Teilnehmer, auch wenn wir Corona-bedingt diesmal einen etwas anderen Austragungsmodus (s. Ausschreibung) gewählt haben.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)

Bezirks-Dähnepokal 2020/21

30.09.2020

Liebe Schachfreunde,
auch der Dähnepokal soll dieses Jahr wieder ausgespielt werden. Meldeschluss ist der 22.10.2020.
Die Spieltermine sowie alle weiteren Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.
Marc Perrey

Ersatzspielbetrieb BMM

29.09.2020

Liebe Schachfreunde,
anbei die Ausschreibung, den Meldebogen, sowie das Hygienekonzept zur weiteren Verwendung.
Meldeschluß: Mittwoch, 07.Oktober
Bitte die geänderten Spieltermine beachten. Hier gab es eine Änderung, damit wir am 15.November parallel zum NSV in die Saison starten. Die erste Runde im Dähnepokal findet dafür am 01.November statt
Volker Borowi
stellv. Spielleiter

Nachruf

Wir trauern um unser Mitglied
Norbert Ebhardt
Mit ihm verlieren wir einen begeisterten Schachspieler und einen guten Freund. Er war immer bereit, solange seine schwere Krankheit es zuließ, sich im Verein und in den Mannschaftskämpfen einzubringen. Für seine langjährige Treue zum Verein werden wir ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Veronika und seiner Familie.
Der Vorstand und die Mitglieder
Schachclub Sottrum 1959 e. V.

Nachruf

Der Stader Schachverein trauert um Hans-Reiner Jungclaus. Über 40 Jahre war Hans-Reiner ein zuverlässiger und immer gerne gesehener Spieler unseres Vereins. Doch früh zwang ihn eine schwere Krankheit beruflich zurückzustecken. Mit zunehmendem Alter wurde es ruhiger um ihn, er spielte in den letzten zwei Jahren nur noch sporadisch sein geliebtes Schach. Wir verlieren einen stillen und höflichen Menschen. Wir werden ihn vermissen.
Stader Schachverein, Vorstand

Schnellschachturnier des MTV Eintracht Celle

15.09.2020

Mit 30 Anmeldungen konnte die Celler Stadtmeisterschaft im Schnellschach ihre Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50% erhöhen. Neben Spielern aus Celle und Landkreis reisten Gäste aus Uelzen, Lüneburg, Braunschweig, Hameln, Bremervörde, Bremen und Salzhausen an.
Nach langer Coronapause, in der Schachsport nur online praktiziert werden konnte, war die Celler Stadtmeisterschaft, die mit 7 Runden mit 30 Minuten Bedenkzeit im Schweizer System ausgetragen wurde, am 12. September ein erstes überregionales Highlight. Der Deutsche Meister U10 (2019) Finn Helms vom Post SV Uelzen gewann mit großem Vorsprung und ohne Niederlage mit 6,5 aus 7 Punkten. Zweiter wurde Oldie Sven Huhs vom FG Wohlde. Turnierorganisator Knut Weinreich vom MTV Eintracht Celle konnte den 3. Platz erobern, punktgleich aber mit besserer Feinwertung vor Andreas Poschadel (11) vom Hamelner SV, dem er im direkten Vergleich unterlag. Vier der ersten acht Plätze wurden von Kindern unter 12 Jahren belegt. Die Deutsche Ranglistenerste U10 W (2019 Mädchen) Emma Oellrich vom SC Turm Lüneburg belegte den 6. Platz. Auch der erst 9 jährige Quentin Ahlers vom MTV Eintracht Celle ließ auf dem 8. Platz seine älteren Vereinskameraden hinter sich. Von den Senioren kamen der "Schachfuchs" Slavko Krneta vom FG Wohlde und der ehemalige Celler Schachfreund Franz-Dietrich Weber auf die vorderen 5. und 7. Plätze. Alte Hasen wie Harald Lambrecht vom MTV Eintracht Celle und Berthold Mitzko vom FG Wohlde, der letztes Jahr noch 5. wurde, mussten sich mit den hinteren Plätzen begnügen. Die weiteren Platzierungen sind in der Rangliste zu finden.
Knut Weinreich (MTV Eintracht Celle)

5. Offenes Lüneburger Online-Schnellschachturnier

15.09.2020

Am 04.10.2020 ab 14:00 Uhr findet die 5. offene Lüneburger Online-Schnellschachmeisterschaft statt. Für das Teilnehmen reicht das Kennen der Schachregeln und ein kostenfreier Account auf Lichess.org. Das Turnier dauert ca. 4 Stunden. Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

Nachruf

Die Schachfreunde Buxtehude trauern um ihren langjährigen Schachfreund Jürgen Steinhoff. Er starb am 7. September 2020 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren. Jürgen kam vor gut 20 Jahren über die damalige Buxtehuder Schachgesellschaft (BSG) zu den Schachfreunden Buxtehude. Seitdem hat er sich in vielfältiger Weise um den Verein verdient gemacht.
Bei Turnieren und Mannschaftskämpfen erwies sich Jürgen als außerordentlich zuverlässiger Schachfreund, der nur ganz selten ein Spiel absagte. Im Vorstand war er viele Jahre als Kassenwart tätig. Ein besonderes Anliegen war ihm außerdem die Jugendarbeit. Regelmäßig trainierte er am Freitagabend Taktikaufgaben mit den Jugendlichen.
Auch im Bezirksvorstand übte Jürgen insgesamt für 12 Jahre das Amt des Kassenwarts aus. Außerdem nahm er regelmäßig an der Bezirkseinzelmeisterschaft und anderen Turnieren teil. Obwohl Jürgen durch seine fortschreitende Krankheit bereits gezeichnet war, engagierte er sich weiter für die Schachfreunde Buxtehude, soweit seine Kräfte das zuließen. Der Verein bedeutete ihm viel.
In seiner Freizeit war Jürgen ein mobiler und aktiver Mensch, fuhr mit seinem Wohnmobil in den Urlaub und kam auch gerne mal mit dem Motorrad zum Spielabend. 2014 musste sich Jürgen aus gesundheitlichen Gründen endgültig vom aktiven Schachsport zurückziehen. Durch seinen ehrlichen, zuverlässigen und bodenständigen Charakter wird er uns sehr fehlen. Sein Verständnis von Ehrenamt und Dienst an der Gemeinschaft wird uns ein Vorbild und unvergessen bleiben. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau, seinen Kindern und allen Angehörigen.
Für die Schachfreunde Buxtehude e.V.
Der Vorstand

Absage der BEM 2020 in Dannenberg

12.09.2020

Die Bezirks-Einzelmeisterschaft in Dannenberg wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden.
Marc Perrey

Ersatzspielbetrieb BMM

12.09.2020

Liebe Schachfreunde,
Ergänzend zur Ausschreibung können hier nun zusätzlich die FAQs eingesehen werden.
Volker Borowi
stellv. Spielleiter

Ersatzspielbetrieb BMM

06.09.2020

Liebe Schachfreunde,
der im Bezirksvorstand abgestimmte Entwurf zum Ersatzspielbetrieb wurde heute per Mail an die Vereine zur Info verteilt. Bei der Bezirksvollversammlung haben wir dann noch die Möglichkeit ggf. gemeinsam kleinere Änderungen vorzunehmen, um dann die Durchführung kurzfristig anzuschieben.
Wir hoffen auf rege Beteiligung.
Volker Borowi
stellv. Spielleiter

Lisas Open / BSSEM in Winsen

04.09.2020

Liebe Schachfreunde,
Lisas Open (BSSEM) musste nun doch leider für dieses Jahr abgesagt werden.
Marc Perrey

Nachruf

Wir von der Schachabteilung Blau-Weiss Buchholz sind sehr traurig. Unser langjähriges Vereinsmitglied Karl-Heinz Tscheppe hat uns für immer verlassen. Karl-Heinz verstarb am 29.07.2020 im Alter von 93 Jahren. Karl-Heinz war ein äußerst starker Spieler, der es für den Hamburger Schachklub (HSK) 1955 bis in die Finalrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft schaffte. Nach seiner aktiven Zeit beim HSK spielte Karl-Heinz viele Jahre in der ersten Mannschaft am ersten Brett für Blau-Weiss Buchholz und wurde 1976 und 1977 Bezirkseinzelmeister. Seine Spezialität mit Schwarz war die französische Verteidigung. Mit Weiß spielte er viele unregelmäßige Systeme. Auch als Senior war er ein gefürchteter Gegner. Von 1990 bis 1994 wurde er viermal hintereinander Seniorenmeister. 1995 belegte er mit der Nds. Mannschaft bei der deutschen Seniorenmeisterschaft den 3. Platz. 2008 bemerkte er ein stärker werdendes Nachlassen seiner Konzentrationsfähigkeit. Im Jahr 2010 beendete er dann seine aktive Teilnahme an Wettkämpfen und seine Mitgliedschaft bei Blau-Weiss mit immer noch einer Elo-Zahl von über 2100. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Die Schachfreunde von Blau-Weiss Buchholz

Offene Celler Stadtmeisterschaft und Schachkurse für Jugendliche

23.08.2020

Liebe Schachfreunde,
der MTV Eintracht Celle plant im September und Oktober mehrere Veranstaltungen. Nähere Informationen können den untenstehenenden Ausschreibungen entnommen werden:
Offene Stadtmeisterschaft
Herbstferien-Schach-Camps
Schach-Kurse für Schüler
Marc Perrey

Nachruf

Der SC Turm Lüneburg hat die traurige Pflicht mitzuteilen, dass sein langjähriges Mitglied Prof. Dr. Karlheinz Kleps nach langer Krankheit verstorben ist. In den letzten Jahren hatte er sich gesundheitsbedingt vom Schachspielen zurückgezogen. Wir werden sein stets freundliches Auftreten und seinen bis zum Schluss festen Händedruck im Gedächtnis behalten und wünschen seiner Familie viel Kraft für die Zukunft.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

4. Offenes Lüneburger Online-Schnellschachturnier

14.08.2020

Am 06.09.2020 ab 14:00 Uhr findet die 4. offene Lüneburger Online-Schnellschachmeisterschaft statt. Für das Teilnehmen reicht das Kennen der Schachregeln und ein kostenfreier Account auf Lichess.org. Das Turnier dauert ca. 4 Stunden. Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

Absage BMM 2020 / 2021 – Planung COVID 19 angepasster Ersatzspielbetrieb

10.08.2020

Liebe Schachfreunde,
Aufgrund der vor Kurzem auf Bundes- und Landesebene getroffenen Entscheidungen zum Abschluss des laufenden Spielbetriebes, wird es für die kommende Saison 20/21 keinen Regelspielbetrieb in der Bezirksmannschaftsmeisterschaft in Schachbezirk 4 geben ! Die diesjährigen Auf- und Absteiger werden natürlich bei der Planung der Folgesaison - nach Ende der Pandemie - berücksichtigt.
Im Vorstand wird gerade ein der aktuellen Situation angepasstes Ersatzspielangebot für Euch erarbeitet.
- freiwillige Teilnahme
- kleinere Mannschaften
- kürzere Fahr- und Bedenkzeiten
- einheitliches Hygienekonzept
- Berücksichtigung der Spielstärke
- Preise !

Eure Ideen sind natürlich auch gefragt. Ihr könnt mir diese gerne bis zum 16. August per E-mail zukommen lassen.
Volker Borowi
stellv. Spielleiter

Update zum Spielbetrieb

03.08.2020

Liebe Schachfreunde,
Es gab zwei neue Punkte auf Landesebene, die auch unseren Bezirk betreffen:
1. Die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsens wurde erweitert. Dadurch wird der Trainingsbetrieb unter bestimmten Umständen wieder möglich.
Siehe hierzu https://nsv-online.de/#post-2623
2. Auf Bundes- und Landesebene wurde das weitere Vorgehen in Bezug auf die aktuelle Saison beschlossen.
Siehe hierzu https://nsv-online.de/#post-2632
Marc Perrey

Update zum Spielbetrieb

29.07.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
Zwei wichtige Punkte zum Spielbetrieb:
1. Durch Vorstandsbeschluss vom 26.07.2020 ist die Saison 2019/2020 beendet. Es werden keine Nachholspiele durchgeführt. Die Wertung erfolgt gemäß unserer gültigen Turnierordnung. Den Meistern und Aufsteigern meinen herzlichen Glückwunsch. Die Befragung der Vereine hat eine überwältigende Mehrheit für den Saisonabbruch ergeben. Die Abstiegsregelungen können wir leider erst nach Vorliegen der Entscheidungen der höheren Spielklassen und der kompletten Meldungen der Vereine für die neue Saison bekanntgeben.
2. Aufgrund der noch ungewissen Situation zum Start der Saison 2020/2021 wird der Termin für die namentliche Meldung der Mannschaften auf den 19.09.2020 verlängert. Einige Vereine haben bereits gemeldet, hierfür bedankt sich unser stv. Spielleiter. Er sieht diese Meldung als vorläufige Meldung. Mit der neuen Terminsetzung soll den Vereinen eine höhere Flexibilität eingeräumt werden, um auf Änderungen aufgrund der Pandemie reagieren zu können.
Mit schachlichem Gruß aus Munster
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

Einladung zur BVV am 19.09.2020

29.07.2020

Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Vereinsvorsitzende, Spartenleiter und Gäste,
der Vorstand Schachbezirk 4 Lüneburg lädt Sie zur ordentlichen Vollversammlung am 19. September 2020 in Munster herzlich ein. Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Tagesordnung und den Anlagen:
Bilanz 2019
GuV 2019
Haushaltsplan 2021
BTO-Änderungsantrag 1
BTO-Änderungsantrag 2
BTO-Änderungsantrag 3

Die Versammlung findet in der Festhalle Munster statt. Hier ist es uns möglich die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Mund-Nasenschutz hat jeder Teilnehmer anzulegen. Die Festhalle ist eine verpachtete Gastronomie. Es werden keine Speisen angeboten. Getränke können erworben werden.
Ein Schwerpunkt der diesjährigen Vollversammlung wird die Wahl des Vorstandes, des Schiedsgerichtes und der Kassenprüfer sein. Der Spielleiter ist im Vorstand auch weiterhin nicht besetzt. Macht bitte Werbung für diese wichtige Funktion.
Ich hoffe, euch zahlreich in Munster begrüßen zu können. Im Verhinderungsfall bitte ich einen Vertreter zu entsenden.
Bleibt gesund.
Beste Grüße aus Munster
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

Update zum Spielbetrieb

09.07.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
ich möchte euch heute über aktuelle Entscheidung auf Ebene des NSV unterrichten. Hier eine Zusammenfassung der NSV-Vorstandssitzung vom 1. Juli 2020:
- Landes- und Verbandsligen sollen bis Oktober zu Ende geführt werden; ein zusätzliches Wechselfenster soll geöffnet werden (soweit sicher kein Geheimnis mehr); Folgesaison soll ab November planmäßig starten.
- Entscheidungen für die Bezirksebene müssen noch im Juli getroffen werden (Zu berücksichtigen dabei: Spielwilligkeit der Spieler, insbesondere Angehörige von Risikogruppen; Vereine müssen ggf. kurzfristig Spiellokale organisieren; Schulen haben Vereinsbetrieb noch nicht wieder freigegeben; Absteiger aus höheren Ligen sollen für die neue Saison berücksichtigt werden)
- Falls Hilferufe von Vereinen vorliegen, bitte an Michael Langer melden (derzeit Problem beim Stader SV: bis mindestens Ende August stehen keine Räumlichkeiten an Schulen zur Verfügung)
- DSB-Kongress in Magdeburg am 22. August kann stattfinden (Hauptthema: DSJ)
- DSB rechnet damit, alle seine Turniere durchführen zu können
- Termin für NSV-Kongress soll gefunden werden, jedoch ist der Toto-Lotto-Saal derzeit sehr stark nachgefragt
- Alle GrandPrix-Turniere bis einschließlich 31. August wurden abgesagt
- SinN macht Redaktionsschluss; nächste Ausgabe soll dann erst im September erscheinen
- Nächster Sitzungstermin: Mittwoch, 29. Juli 2020 ab 19:30 Uhr

Weiterhin möchte ich auf den Termin 15.07. hinweisen. Bitte gebt zeitgerecht die Meldungen für die neue Saison ab, auch wenn es noch keine Klarheit über die Saison 2019/20 gibt. Einige Vereine haben das bereits gemeldet. Der Vorstand wird die Meldungen als vorläufig betrachten. Sie sind aber für unsere Planungen extrem wichtig. Abschließend noch der Hinweis auf die Homepage des NSV. Hier sind die aktuellen Verhaltens und Hygienevorschriften veröffentlicht. Bleibt gesund
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

3. Offenes Lüneburger Online-Schnellschachturnier

06.07.2020

Am 02.08.2020 ab 14:00 Uhr findet die 3. offene Lüneburger Online-Schnellschachmeisterschaft statt. Für das Teilnehmen reicht das Kennen der Schachregeln und ein kostenfreier Account auf Lichess.org. Das Turnier dauert ca. 4 Stunden. Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

Zusammenfassung Spielausschusssitzung

30.06.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
gestern hat eine Sitzung des Spielausschusses stattgefunden. Eine Zusammenfassung ist auf der Homepage des NSV einsehbar.
Marc Perrey

Update zum Spielbetrieb

27.06.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
ein weiteres Update zur aktullen Situation ist auf der Homepage des NSV einsehbar.
Marc Perrey

Update zum Spielbetrieb

18.06.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
den aktuellen Stand zum Spielbetrieb und zu den derzeit gültigen Hygiene und Abstandsvorschriften könnt ihr auf der Homepage des NSV einsehen.
Wir hoffen, dass wir am 29.06.2020 eine klare Entscheidung zum Spielbetrieb bekommen. Wir werden die Entscheidungen des Spielausschusses für unseren Bezirk übernehmen. Wieder muss ich euch leider um Geduld bitten. Bitte beachtet den wichtigen Termin 30.06.2020. Dieser hat auch weiterhin Bestand. Bleibt gesund
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

Absage der diesjährigen BVV

07.06.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
Gemäß der Niedersächsischen Verordnung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus können wir unsere BVV am 13. Juni 2020 nicht durchführen. Ein neuer Termin ist noch nicht festgelegt. Der Vorstand strebt eine Durchführung im September an.
Bleibt gesund.
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

Lüneburger Online-Schnellschachmeisterschaft

25.05.2020

Am 07.06.2020 ab 14:00 Uhr findet die offene Lüneburger Online-Schnellschachmeisterschaft statt. Für das Teilnehmen reicht das Kennen der Schachregeln und ein kostenfreier Account auf Lichess.org. Das Turnier dauert ca. 4 Stunden. Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

BBMM 2020 in Tostedt

23.05.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
Die ursprünglich für den 07.06.2020 angesetzte BBMM in Tostedt muss leider abgesagt werden.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Zusammenfassung NSV Spielausschussssitzung

19.05.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
am Anfang der Woche fand eine Sitzung des NSV-Spielausschusses statt. Ein Zusammenfassung der Ergebnisse und weitere Informationen sind auf der Homepage des NSV einsehbar.
Marc Perrey

Online-Lüneschulschachturnier

18.05.2020

Nachdem nun das Schul- wie auch das Jugendschach langfristig zum Stillstand gekommen ist, bietet der SC Turm Lüneburg eine Onlineturnierreihe für Schulen und jugendliche FreizeitspielerInnen seit bereits 8 Wochen an. Das Turnier findet jeden Mittwoch um 14:30 Uhr auf Lichess statt und dauert 90 Minuten. Die Bedenkzeit pro Spiel beläuft sich auf 10 Minuten und Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche und Kinder mit einer Leistungsstärke von weniger als 1200 DWZ. Zugangsdaten für die einzelnen Turniere können bei Tim Schulze vom SC Turm Lüneburg unter TimSchulzeSchach@gmail.com erfragt werden
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

Zusammenfassung NSV Vorstandssitzung

18.05.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
am vergangenen Freitag wurde die 2. NSV Vorstandssitzung als Videokonferenz durchgeführt. Für den Bezirk nahm unser 2. Vorsitzenden, Dr. Rüdiger Dede, teil.

Hier eine kurze Zusammenfassung:
1. Nächste Sitzung: Mi, 10. Juni 19:30 Uhr (Videokonferenz)
2. Am 5. Juni beraten Ministerpräsidenten und Kanzlerin; daher der Sitzungstermin
3. In der Bundesliga gibt es immer noch keine Entscheidung, wie es weitergeht (Tagung am WE 20./21. Juni)
4. M. Langer hat eine Anfrage beim DSB laufen und hofft auf Antwort bis zum 18. Mai
5. Schulnutzung könnte für Vereine zum Problem werden (möglicherweise wird die Nutzung nicht genehmigt)
6. LSB: Verspätet stattfindende Vereinsversammlungen stellen keinen Satzungsverstoß dar, sofern Versammlungen nicht erlaubt sind; i. d. R. ist das Gesundheitsamt für die Genehmigung zuständig (ggf. auch das Ordnungsamt) à Besorgte Vereine können beruhigt werden
7. DSB plant Kongress für ca. 22. August
8. NSV ist auch bei Facebook

Für den Bezirk 4 ist die Gesamtsituation unverändert. Wir bleiben weiter flexibel und werden uns den Entscheidungen des NSV anschließen.
Bleibt gesund.
Beste Grüße aus Munster
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

Einladung zur BVV am 13.06.2020

13.05.2020

Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Vereinsvorsitzende, Spartenleiter und Gäste,
der Vorstand Schachbezirk 4 Lüneburg lädt Sie zur ordentlichen Vollversammlung am 13. Juni 2020 in Breloh herzlich ein. Details entnehmen Sie bitte der Tagesordnung und den Anlagen:
Der Spielleiter ist im Vorstand auch weiterhin nicht besetzt. Macht bitte Werbung für diese wichtige Funktion. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Vollversammlung wird die Wahl des Vorstandes, des Schiedsgerichtes und der Kassenprüfer sein.
Wir hoffen, dass bis zum Sitzungstermin die politische Führung die Versammlung unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen gestattet. Sollte das Versammlungsverbot auch weiterhin bestehen wird der Vorstand für die Vollversammlung einen neuen Termin festlegen.
Ich hoffe, euch zahlreich in Breloh begrüßen zu können. Wie auch in den vergangenen Jahren wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Im Verhinderungsfall bitte ich einen Vertreter zu entsenden.
Bleibt gesund.
Beste Grüße aus Munster
Michael Nannt
1.Vorsitzender Schachbezirk 4

Jubiläumsturnier FG Wohlde

11.05.2020

Das Jubiläumsturnier des FG Wohlde muss leider abgesagt werden. Wenn ein neuer Termin feststeht, wird dieser frühzeitig bekannt gegeben.
Marc Perrey

Auflösung von Lüneschach e.V.

09.05.2020

Der Verein Lüneschach e.V. hat mit sofortiger Wirkung seine Auflösung bekannt gegeben.
Marc Perrey

Update zum Spielbtrieb

26.04.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
gestern habe ich an einer Videokonferenz des NSV Vorstandes teilgenommen.
Ich möchte euch an dieser Stelle über die wesentlichen Besprechungspunkte informieren.

Hier eine kurze Zusammenfassung:
1. Der NSV wird sich auch weiterhin an den Vorgaben des DSB und LSB orientieren und die entsprechenden Maßnahmen umsetzen.
2. Der 30.06. soll als Stichtag für Vereinswechsel beibehalten werden.
Falls nach diesem Termin noch Nachholspiele der laufenden Saison durchzuführen sind bleibt die Spielberechtigung für den alten Verein erhalten.
Eine Entscheidung hierzu wird in der kommenden Woche durch den Spielausschuss getroffen.
3. Es ist auch weiterhin Ziel, die laufende Saison regulär zu beenden. Termine völlig offen.
4. Ob und wann es eine Lockerung der Maßnahmen gibt ist nicht abzusehen. Wir müssen flexibel bleiben.
5. Die nächste Online-Konferenz findet am 16.05.2020 statt.

Für uns bedeutet es auch weiterhin "Abwarten und Teetrinken". Niemand kann etwas über zeitliche Abläufe oder Lockerungsmaßnahmen für den Sport sagen. Wir müssen auch weiterhin unsere Maßnahmen im Planungszustand belassen und ggf. eine Terminierung kurzfristig durchführen. Dieses gilt sowohl für unsere BVV als auch für alle geplanten Einzelmeisterschaften 2020. Ich werde euch immer kurzfristig über Änderungen informieren.
Bleibt gesund.
Gruß aus Munster
Michael Nannt
1.Vorsitzender

5. Online-Lüneschulschachturnier

23.04.2020

Am 29.04.2020 um 13:45 findet das nunmehr 5. Online-Lüneschulschachturnier für Schulen und deren Angehörige mit einer Leistungsstärke von weniger als 1200 DWZ im Schul- und Schachbezirk Lüneburg statt. Für das Teilnehmen reicht das Kennen der Schachregeln und ein kostenfreier Account auf Lichess.org. Das Turnier dauert 90 Minuten und man hat 10 Minuten Bedenkzeit. Zugangsdaten können bei Tim Schulze vom SC Turm Lüneburg unter TimSchulzeSchach@gmail.com erfragt werden.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

1. NSV Online-Meisterschaft 2020

19.04.2020

Liebe Schachfreunde, am 26.04.2020 wird die 1. NSV Online-Meisterschaft 2020 (NSVOM) mit Mannschaftswertung über die ChessBase-Plattform stattfinden.
Infos und Ausschreibung: nsv-online.de/2020/04/1-nsv-online-meisterschaft-2020-nsvom-mit-mannschaftswertung
Marc Perrey

Nachruf

Am Sonntag ist Klaus Storjohann nach langer schwerer Krankheit gestorben. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen starken Schachspieler, sondern vor allem einen Freund, dem sehr viel am Vereinsleben gelegen hat und der auch dann noch bei Heimspielen zum Kiebitzen kam, als er von der Krankheit gezeichnet war. Klaus liebte das Schach und war auch am internationalen Schach sehr interessiert. Er verfolgte die großen Turniere gern vom heimischen PC aus; sein Lieblingsspieler war Großmeister Boris Gelfand. Aber auch regionale Turniere wurden aufmerksam registriert und nach Möglichkeit besucht. Unsere erfolgreiche Schachjugend im Verein lag ihm am Herzen. Er war Gründungsmitglied unseres Vereins und hat sich immer wieder konstruktiv an Diskussionen um das Vereinsleben beteiligt. Bemerkenswert ist seine sehr höfliche Art gewesen, mit der er seine Meinung zum Ausdruck brachte. Nie war er verletzend und wenn er sich dann doch einmal aufregte, so wusste jeder, dass es einen guten Grund hatte. Nicht zu vergessen sind seine guten Beziehungen nach Uelzen und Bienenbüttel. So ist er auch immer gerne zur Stadtmeisterschaft nach Uelzen gefahren. Bewundernswert ist seine stets positive Art gewesen, obwohl nicht immer alles in seinem Leben so gelaufen ist, wie es sich Klaus verdient gehabt hätte. Er wird bei uns eine menschliche Lücke hinterlassen, die wir nicht schließen können und auch nicht wollen. Wir werden die Erinnerung an ihn stets in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie. Wir wünschen ihr die erforderliche Kraft für die Zukunft.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

Voraussichtliche Rundentermine der BMM 2020/2021

11.04.2020

04.10.2020 Runde 1
15.11.2020 Runde 2
29.11.2020 Runde 3
13.12.2020 Runde 4
17.01.2021 Runde 5
07.02.2021 Runde 6
28.02.2021 Runde 7
21.03.2021 Runde 8
25.04.2021 Runde 9
Marc Perrey

Lisas Open / BSSEM in Winsen

11.04.2020

Liebe Schachfreunde,
Lisas Open (BSSEM) findet nicht wie ursprünglich geplant Anfang Mai, sondern voraussichtlich am 31.10. - 01.11.2020 statt.
Marc Perrey

1. SFB-Online-Schnellschachturnier

04.04.2020

Liebe Schachfreunde, da wir aufgrund der aktuellen Verordnungen bis auf Weiteres keine Spiellabende mehr abhalten, bleibt uns vorerst nur das Online-Schach, um unser Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Mit diesem Turnier betreten wir Neuland in der Geschichte unseres Vereins.
Gespielt wird ein offenes Schnellschachtunier mit 15 Min. Bedenkzeit pro Spieler nach Schweizer System. An jedem Spielabend werden drei Runden ausgetragen. Der Ein- und Ausstieg aus dem Turnier ist jederzeit möglich.
Auch Hobbyspieler und Gastspieler aus anderen Vereinen sind herzlich eingeladen!
Weitere Informationen in der Ausschreibung
Stefan Klein (SF Buxtehude)

Auswirkungen von Corona auf den Liga-Spielbetrieb

30.03.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
da aktuell keine Besserung der Lage absehbar ist, wird auch der 9. Spieltag am 19.04.2020 leider nicht stattfinden können.
Weitere Informationen sind auf der Homepage des NSV einsehbar.
Marc Perrey

Onlineangebote des Blau-Weiss Buchholz

21.03.2020

Liebe Schachfreunde,
angesichts der misslichen Lage will unser Verein online aktiv werden und das Vereinsleben im virtuellen Raum weiter fortführen. Unser Angebot möchten wir für alle Schachinteressierten ganz nach unserem Schachmotto Gens una sumus aus unserem Bezirk öffnen und kostenlos anbieten. Daher möchte ich euch bitten, auf unsere folgenden offenen und kostenlose Angebote hinzuweisen:

Wöchentliche Blitzturniere auf Lichess.org
Jeden Donnerstag wird um 19:00 Uhr auf Lichess.Org ein privates Blau-Weiss Turnier gestartet. Teilnahme erfolgt nur über ein Passwort. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler des Schachbezirks4 sowie Freunde. Um die Anonymität zu durchbrechen, bitten wir bei der Anmeldung um die Angabe des Klarnamens. Die Turniere werden für lichess.org nicht geratet. Der Modus wird vom Turnierleiter Marvin Struckmeyer jeweils festgesetzt.
So könnt ihr euch anmelden:
1. auf lichess.org einen kostenlosen Account anlegen
2. das Passwort bei "Hatanga" für das Turnier erfragen (auf die Lupe klicken und Hatanga suchen, Nachricht schicken)
3. Nach Erhalt des Passwortes unter dem Reiter Gemeinschaft >> Teams das Team Blau-Weiss Buchholz suchen. Dort ist der Link zum Turnier hinterlegt. Am besten dem Verein virtuell beitreten, da auch die Auswertungen, Turnierankündigungen etc. über das Forum gesteuert werden.

Wöchentliches Training auf Twitch
Wir bieten unser Schachtraining weiterhin zu den üblichen Trainingszeiten – völlig kontaktlos – auf Twitch an. Auch hier sind alle gerne eingeladen teilzunehmen. Unsere Trainingszeiten sind donnerstags ab 16:00 Uhr für Kinder und Anfänger (ca. 30-40 min) sowie ab 17:00 Uhr für Jugendliche und Fortgeschrittene (ca. 60 min). Der Kanal lautet BastianChess. Das Training über Twitch bietet die Möglichkeiten via Chat aktiv am Training teilzunehmen! Falls andere Vereine und Trainer Interesse haben, ein solches Angebot ebenfalls anzubieten, so meldet euch doch bitte bei Bastian Schönherr (schach@blau-weiss-buchholz.de), um Kooperationen einzugehen und eine Plattform für das Schachtraining im Bezirk aufzubauen.

Für uns ist das neu und experimentell. Anregungen und Kritik und Tipps nehmen wir gerne auf!
Bastian Schönherr und das Team von Blau-Weiss Buchholz e.V.

Termin BBMM 2020 in Tostedt

19.03.2020

Liebe Schachbegeisterte im Bezirk 4,
auch wenn uns Corona derzeit fest im Griff hat so müssen wir dennoch für das laufende Jahr planen. Die Schachsparte des MTV Tostedt ist der diesjährige Ausrichter der BBMM. Planungstermin 07.06.2020. Wir hoffen, dass sich die Gesamtsituation bis zu diesem Termin wieder etwas beruhigt hat. Wir müssen jedoch auch mit einer Absage bzw. Verschiebung rechnen. Ich werde euch frühzeitig informieren.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Auswirkungen von Corona auf den Liga-Spielbetrieb

12.03.2020

Liebe Schachfreunde im Bezirk 4,
im Anhang übersende ich euch eine Veröffentlichung des NSV zur aktuellen Lage zum Thema "CORONA". Der Bezirk 4 schließt sich der Maßnahme an.

1. Der Punktspieltag 15.03. wird bis auf Weiteres verschoben. Neuer Termin folgt nach Terminierung durch den NSV
2. Die BJMM am 14.03. entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt
3. Der Spieltag am 19.04. ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht sichergestellt.
4. Die Spielausschusssitzung und Vorstandssitzung des NSV am 14.03. entfallen

Ich bitte alle Verantwortlichen um Verständnis und Umsetzung der getroffenen Maßnahmen in dieser schweren Zeit. Ich werde euch bei Veränderungen unverzüglich über die zu treffenden Maßnahmen informieren.
Weitere Informationen sind auf der Homepage des NSV und Homepage des LSB einsehbar.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

BVV am 13. Juni 2020 in Breloh

03.03.2020

In Vorbereitung auf die BVV bittet der Vorstand um Vorlage von Anträgen bis zum 15.04.2020. Der Vorstand wird einen Antrag zur Änderung der BTO 4.8.1 und 2 einbringen. Dieses ist eine Verpflichtung aus der BVV 2019. Weiterhin möchte ich darauf hin weisen, dass in diesem Jahr Vorstandswahlen und die Wahl der Kassenprüfer durchzuführen sind. Leider ist die Funktion des Spielleiters auch weiterhin vakant. Es wäre schön, wenn dieses Ehrenamt wieder besetzt werden könnte.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Bezirks-Jugendmannschaftsmeisterschaft 2020

29.02.2020

Bezirksjugendwartin Stefanie Greve und der ausrichtenden Postsportverein Uelzen erinnern noch einmal an den Meldeschluss zur Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft am 7. März. Das Turnier findet am 14. März statt. Weitere Informationen in der Ausschreibung.
Marc Perrey

Termin für die BEM 2020 in Dannenberg

29.02.2020

Die Bezirks-Einzelmeisterschaft in Dannenberg wird in diesem Jahr im Zeitraum 12.10. - 18.10.2020 stattfinden. Das ist die erste Woche der Herbstferien. Weitere Informationen folgen später in der Ausschreibung.
Marc Perrey

Bezirks-Dähnepokal 2019/20

25.02.2020

Liebe Schachfreunde,
auch im Halbfinale hat sich der bisherige Trend mit der Setzliste fortgesetzt: Die Nummer eins konnte sich gegen die Nummer zwei durchsetzen, die Nummer drei konnte gegen die Nummer vier gewinnen! Namentlich heißt das, dass Dirk Hilck in einem spannenden "Zeitnotgefecht" gegen Stephan Richter die Oberhand (in Form eines Turmes) behielt. Im zweiten Halbfinale trafen die beiden Finalisten aus dem Jahr 2018, Uwe Rick und Ralf Schöngart, aufeinander. In der Turnierpartie konnte Uwe Rick einen Bauern gewinnen, diesen Vorteil in einem Schwerfiguren-Endspiel aufgrund seiner offenen Königsstellung jedoch nicht zum Sieg verwerten, also Remis. In der erforderlichen Schnellpartie ging es hin und her: Erst gewann wiederum der Lüneburger einen Bauern, den er im Verlauf der Partie aber wieder hergeben musste. Dann konnte der Titelverteidiger aus Buxtehude eine Figur gewinnen, musste dafür aber zwei verbundene Freibauern am Damenflügel zulassen. Und diese beiden Bauern entschieden letztendlich die Partie zugunsten des Titelträgers aus 2018. Aber viel mehr Spannung kann man von einem Halbfinale nicht erwarten. Das sind also beste Voraussetzungen für ein ebenfalls spannendes Finale!
Die Ergebnisse und die neue Auslosung sind hier zu finden.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)



Wir trauern um unseren Clubkameraden

Bogdan Wasylciw

der im Alter von 72 Jahren verstorben ist.

Bogdan war seit 1988 Mitglied im Schach-Club 81 Schneverdingen e.V..

Er nahm aktiv an den Turnieren und Mannschaftskämpfen teil. Durch seine fröhliche und positive Art waren die Ausflüge und Fahrten zur Partnerstadt Barlinek immer eine Bereicherung.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Wer ihn kannte, weiß was wir verloren haben.

Wir werden ihn vermissen.


Schach-Club 81 Schneverdingen e.V.

Bezirks-Dähnepokal 2019/20

16.02.2020

Liebe Schachfreunde,
die letzte Partie vom Viertelfinale im Bezirks-Dähnepokal ist gespielt und somit das Halbfinale komplett. Im rein Winsener Duell konnte sich Stephan Richter nach einem Remis in der Turnierpartie in der Schnellpartie gegen Andreas Graetsch durchsetzen. Damit haben sich tatsächlich – völlig untypisch für einen Pokalwettbewerb! – die ersten vier Spieler der Setzliste für das Halbfinale qualifiziert. Besonders erfreulich finde ich, dass die vier Halbfinalisten aus vier verschiedenen Vereinen kommen!
Die Ergebnisse und die neue Auslosung sind hier zu finden.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)

Nachruf

Als der 1. Vorsitzende von Lüneschach e. V. Karol Lalla mich vom Tode Johannes Schmidts unterrichtete, war mein erster Gedanke der, den viele Lüneburger Schachfreunde beim Erhalt dieser Nachricht gehabt haben: Ein Original, zu dem ein Zitat von Hannes Wader in der Traueranzeige passt wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge, ist von uns gegangen. Ist er auch häufig offensiv für seine Meinung eingetreten, so hat er stets sein Gegenüber respektiert. Das galt genauso für Duelle am Schachbrett. Zuletzt hat er verstärkt davon gesprochen, sein letztes Turnier bestreiten zu wollen. Nun ist es tatsächlich so weit gekommen. Auch in unserem Verein werden wir Johannes Schmidt in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie.
Stefan Becker (SC Turm Lüneburg)

Nachruf

Unser langjähriges Mitglied, Johannes Schmidt, ist kurz vor heilig Abend von uns gegangen.
Er war mal einer der stärksten Spieler Lüneburgs gewesen (Landesliga) und hatte die Liebe zum Schachspiel bis zuletzt im Herzen behalten (wenn auch nur noch auf Besuchsbasis zuhaus). Wir behalten seinen Humor und sein Lachen im Herzen.
Lüneschach eV
1. Vorsitzender
Karol Lalla und Schachfreunde

Bezirks-Dähnepokal 2019/20

02.02.2019

Liebe Schachfreunde,
das Viertelfinale im diesjährigen Bezirks-Dähnepokal ist fast komplett gespielt, lediglich das "Winsener Duell" steht noch aus. Es gab wiederum spannende Partien, eine sogar wieder mit Verlängerung! Aber trotz aller Gegenwehr konnten sich die ersten drei Spieler der Setzliste durchsetzen. Wir können uns also auf interessante Paarungen im Halbfinale (diesmal von Stefan Becker aus Lüneburg ausgelost) freuen. Die bisherigen Ergebnisse und die neue Auslosung sind hier zu finden.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)

Bezirks-Dähnepokal 2019/20

21.12.2019

Liebe Schachfreunde,
die 2. Runde im diesjährigen Bezirks-Dähnepokal ist gespielt. Alle nominellen Favoriten konnten sich – wenn auch teilweise erst nach hartem Kampf und spannenden Partien – durchsetzen. Das Viertelfinale wurde direkt vor Ort „live“ ausgelost. Und wieder können wir uns auf interessante Begegnungen freuen! Die Ergebnisse und die neue Auslosung sind hier zu finden. Ich wünsche allen Schachfreunden friedliche, besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen gesunden Jahreswechsel 2020!
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
(Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal)
Ausschreibungen
aufklappen
BEM 2021
Ausschreibung
Bezirks-Dähne-Pokal 2021/2022
Auslosungen