+++ Schlagzeilen +++ Schlagzeilen +++ Schlagzeilen +++

Bezirks-Dähnepokal 2024

26.05.2024

Liebe Schachfreunde,
der Bezirks-Dähnepokal 2023/24 ist beendet. Letzten Freitag, 24. Mai 2024, bestritten Stefan Lehmkuhl und Ralf Schöngart (beide SF Buxtehude) das Finale. In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie konnte Schwarz durch eine kleine taktische Kombination zwei Bauern gewinnen und die Partie schließlich mit einem Mattangriff beenden. Der Bezirks-Dähnepokal-Sieger 2023/24 heißt also Ralf Schöngart. Verbunden mit diesem Erfolg ist auch die Qualifikation für den NSV-Dähnepokal sowie ein Platz im Meisterturnier bei der Bezirks-Einzelmeisterschaft im Oktober dieses Jahr. Hier geht es zu den Einzelergebnissen.

Nach 7 Jahren verabschiede ich mich hiermit als Turnierleiter für den Bezirks-Dähnepokal. Im letzten Jahr sind leider einige Dinge vorgefallen, die dem Turniercharakter dieses Wettbewerbes widersprechen und die mich sehr viel (unnötige!) Freizeit gekostet haben. Der Bezirksvorstand wurde von mir vorab über meine Entscheidung informiert. Ich bedanke mich bei allen Spielern, die in den letzten Jahren am Bezirks-Dähnepokal teilgenommen haben und dadurch für einen interessanten Wettbewerb gesorgt haben. Und natürlich möchte ich mich bei allen bedanken, die mich während dieser Zeit in meiner Arbeit als Turnierleiter unterstützt haben.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Bezirks-Blitzeinzelmeisterschaft 2024 in Munster

25.05.2024

Liebe Schachfreunde,
Am heutigen Samstag wurden die BBEM 2024 in Munster im Rundenturnier jeder gegen jeden ausgetragen. Nach 6 Stunden und 29 Partien standen die Sieger fest. Neuer Bezirksblitzeinzelmeister ist Hendrik Mittelstädt vom Post SV Uelzen. Neben ihm haben sich auf Rang 2 David Rennkamp (SC Turm Lüneburg) und Ralf Schöngart (SF Buxtehude) auf Rang 3 ebenso für die LBEM in der Autostadt Wolfsburg (23.11.2024) qualifiziert.
Unter den insgesamt 30 Teilnehmern wurde Ralf Schöngart Blitzmeister der Senioren, bester Jugendlicher David Rennkamp. Hier geht es zu den Ergebnissen.
Friedjof Harms
Spielleiter

Einladung zur Bezirksvollversammlung 2024

21.05.2024

Liebe Mitglieder,
ich lade euch herzlich zur diesjährigen Vollversammlung am 22. Juni 2024 ein.
In diesem Jahr wartet ein umfangreiches Programm auf uns.
Diverse Wahlen und Anträge stehen zur Entscheidung an.
Es wäre schön, wenn ich von jedem Verein einen Vertreter begrüßen könnte.

Tagesordnung
Protokoll der BVV 2023
Antrag WIN
Anträge Spielleiter
Gruß aus dem sonnigen Munster
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Studie zum Thema "Verhaltensmuster und Fair Play im Schachsport"

16.05.2024

Liebe Schachfreunde, wir möchten euch auf eine aktuelle Studie der Universität Mainz zum Thema "Verhaltensmuster und Fair Play im Schachsport" aufmerksam machen und bitten euch, folgenden Fragebogen (5 bis 10 Minuten) auszufüllen: https://ww3.unipark.de/uc/Schachstudie/.
Es werden Verhaltensmuster, darunter das Tätigen von zulässigen & unzulässigen Handlungen (bspw. kognitive Leistungssteigerung, technische Unterstützung) zur Verbesserung der Schachleistung erforscht.
Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Die erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und dienen ausschließlich wissenschaftlicher Zwecke. Teilnahmeberechtigt sind Vereinsspieler (m/w/d) ab 16 Jahren, die eine Elo oder DWZ besitzen.
Vielen Dank!
Kim Schu & Dr. Nils Haller
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Lisas Open & BSSEM 2024

16.05.2024

Liebe Schachfreunde,
am 04. und 05. Mai wurde Lisas Open ausgespielt. Ungeschlagen konnte Andreas Kozik (SV Bad Bevensen) mit 8,5/11 Punkten das Turnier gewinnen und ist somit neuer Bezirks-Schnellschach-Einzelmeister. Auf Platz 2 und 3 folgten Slavko Krneta (FG Wohlde) und Ralf Schöngart (SF Buxtehude).
Berichte, Bilder und Ergebnisse sind auf Seite des SV Winsen (Luhe) zu finden.
Marc Perrey

Nachruf

In tiefer Trauer und großer Dankbarkeit verabschiedet sich der Schachbezirk Lüneburg e.V. von seinem
Ehrenmitglied
Lisa Göcke
Über viele Jahre war Lisa als Spielleiterin unverzichtbar für unseren Bezirk. In Zeiten als Mannschaftsmeldungen und Saisonhefte noch per Post verschickt und Spielberichte per Telefon am Sonntagabend gemeldet wurden, war sie das Herz unseres Bezirkes.
Aus heutiger Sicht ist es nicht mehr vorstellbar, wieviel Arbeit im Spielbetrieb zu leisten war. Lisa hat in ihrer ureigensten selbstlosen Art, aber auch mit dem nötigen Durchsetzungsvermögen alle Arbeiten über mehr als ein Jahrzehnt geleistet.
Sie war der Garant für einen reibungslosen Spielbetrieb und die Organisation der Bezirksturniere.
Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.
Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

Für den Vorstand
Michael Nannt
1. Vorsitzender


Nachruf

Der SV Winsen trauert um
Lisa Göcke
die am 1.Mai im Alter von 76 Jahren verstorben ist


Lisa war über viele Jahre die Seele und der Dreh- und Angelpunkt unseres Vereins. Nach ihrer ersten Turnierpartie 1979 nahm Lisa an etlichen Mannschaftskämpfen und Vereins- und Bezirksturnieren teil.

Lisa war jedoch nicht nur am Brett aktiv, sondern übernahm auch und vor allem viele weitere Aufgaben im Verein, zunächst 1985 als Turnierleiterin und als Mannschaftsführerin. Darüber hinaus rief sie 1987 erstmals „Lisas Open“ ins Leben, das als Schnellturnier bis heute weiter existiert und mittlerweile als Bezirks-Schnellschach-Meisterschaft ausgetragen wird.

Zudem übernahm Lisa als Jugendwartin auch die nahezu gesamte Betreuung der Kinder und Jugendlichen. 1993 wurde sie Vereinsvorsitzende. 2003 führte sie den Verein als Webmasterin auch ins Internet und hatte damit allein im SV Winsen gleichzeitig fünf verschiedene Ämter inne.

Damit noch lange nicht genug, war sie auch im Schachbezirk Lüneburg für viele Jahre als Bezirksspielleiterin tätig. Es gab wohl im gesamten Bezirk in den 1990er bis 2010er Jahren keinen einzigen Vereinsspieler, der Lisa nicht kannte und ihr nicht bei irgendeinem Turnier oder Mannschaftskampf begegnet ist.

Erst 2015 gab Lisa sämtliche Ämter ab und wollte sich ganz aufs Schachspielen konzentrieren. Leider blieben ihr dafür nicht viele weitere Jahre, 2020 spielte sie ihr letztes Vereinsturnier. Danach ließen ihre nachlassende Gesundheit und Mobilität einen Besuch der Vereinsabende leider nicht mehr zu.

Wir trauern um unsere ehemalige „Chefin“ und werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.

Vorstand und Mitglieder des SV Winsen

Offene Celler Stadtmeisterschaft

03.05.2024

Am 01.05.2024 wurde in Celle die offene Stadtmeisterschaft ausgetragen. Mit 6 Punkten aus 7 Runden konnte Andreas Weißer aus Schneverdingen das Turnier gewinnen. Weitere Informationen können der Rangliste und der Fortschrittstabelle entnommen werden.

Marc Perrey

Bezirksmannschaftsmeisterschaft 2023/24

29.04.2024

Liebe Schachfreunde,

die Saison 2023/24 ist beendet. Damit stehen alle Entscheidungen fest. Gratulation an die Meister der jeweiligen Spielklassen und an die besten Punktesammler. Erfreulicherweise gibt es in diesem Jahr einen Absteiger weniger als in der Regel und damit letztlich je nur einen Absteiger aus der Bezirksoberliga und der Bezirksliga.

Zusammenfassung:
BOL: Meister + Aufsteiger SF Buxtehude I; Absteiger Jorker SV; bester Spieler Sven Huhs (WOH)
BL: Meister + Aufsteiger MTV Eintracht Celle I, 2. Aufsteiger SC Turm Lüneburg II; Absteiger Bleckeder SC; bester Spieler Moritz Kanzenbach (ECE)
BKO: Meister + Aufsteiger SK Hermannsburg; bester Spieler Michael Nannt (EMU II)
BKW: Meister + Aufsteiger SK Verden II; beste Spielerin Miriam Leder (VER II)
KKO: Meister SV Bad Bevensen III; bester Spieler Olaf Renken (BEV III)
KKW: Meister SK Springer Rotenburg II; bester Spieler Gerhard Pillmann (ROT II)
Absteiger BKO, BKW: keine
Details unter: clm.schachbezirk4.de
Die Mannschaftsführer und Vorsitzenden mögen bitte bis zum 15.07.2024 die Teilnahme an der MMS-Saison 2023/24 per E-Mail an spielleiter@schachbezirk4.de bestätigen. Ebenso teilt bitte etwaige Wünsche mit, insbesondere Eure Heimspielstätten und die maximale Auslastung betreffend.

Für Neuanmeldungen und Kreisklasse-Teams interessant: Man darf ebenso in der Bezirksklasse an den Start gehen, wenn man wünscht. Die namentlichen Mannschaftsmeldungen haben bis zum 15.08.2024 Zeit und erfolgen wie im Vorjahr ausschließlich online per zugesandtem Link. Marc kommt rechtzeitig auf Euch zu.

Die Spieltermine für 2024/25 lauten:
Runde 1: 22.09.2024
Runde 2: 27.10.2024
Runde 3: 10.11.2024
Runde 4: 01.12.2024
Runde 5: 12.01.2025
Runde 6: 23.02.2025
Runde 7: 09.03.2025
Runde 8: 23.03.2025
Runde 9: 27.04.2025

Vielen Dank für eine reibungslose Saison, auch im Namen der Staffelleiter Julian und Marc
Friedjof Harms
Spielleiter

Ausschreibung Bezirkseinzelmeisterschaft 2024

25.04.2024

Liebe Schachfreunde,
die komplette Ausschreibung für die BEM 2024 in Uelzen konnte finalisiert werden. Das Turnier findet in der zweiten Herbstferienwoche statt.
Viel Spaß beim Lesen und ganz wichtig - meldet Euch gerne zeitig an.
Mindestens 100 Teilnehmer zum 100-jährigen Jubiläum des PSV Uelzen sind das Ziel.

14. - 16.10.2024 - Jugendturniere
17. - 20.10.2024 - Meister- und Hauptturnier
14. - 20.10.2024 - Seniorenturnier
Friedjof Harms
Spielleiter

16. Offene Stadtmeisterschaft Bad Bevensen

18.04.2024

Liebe Schachfreunde,
der SV Bad Bevensen lädt am Samstag d. 07. September zum 16. Mal zur offenen Stadtmeisterschaft im Schnellschach ein. Es werden altersübergreifend 60 - 80 Teilnehmer erwartet. Das Turnier bietet sich u.a. als Testlauf für die neue Saison an. Hier kann sich direkt angemeldet werden.

Weitere Informationen:
Ausschreibung
Vorläufige Teilnehmerliste

Wir freuen uns auf viele schachbegeisterte Teilnehmer aus nah und fern.
Friedjof Harms

LJEM in Rotenburg - Finn Crispin Burnus verpasst knapp den Titel in der U16 und Marek Labitzki gewinnt das Open

14.04.2024

In der Woche vor Ostern, vom Sa. d. 23.03. bis Karfreitag d. 29.03., fanden in Rotenburg die Landesjugendeinzelmeisterschaften (=LJEM) statt. Unser Bezirk stellte in den Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U18 insgesamt 9 Teilnehmer. Zwar blieben ganz vordere Platzierungen aus Bezirkssicht aus, dennoch kann das Abschneiden aller Jugendlichen als Erfolg gewertet werden, denn alle spielten über ihrem bisherigen DWZ-Niveau und konnten im Nachhinein ein Plus vermerken... weiterlesen
Friedjof Harms (Spielleiter)

Ausschreibung offenen Lüneburger Vereinsmeisterschaft

07.04.2024

Hallo liebe Schachfreunde,
der SC Turm Lüneburg lädt wieder zur offenen Vereinsmeisterschaft ein. Diese wird ab Mai bis zu den Sommerferien freitags ausgespielt.
Ausschreibung
Viele Grüße
Tim Schulze
2. Vorsitzender & Turnierleiter
SC Turm Lüneburg e.V.

Terminverschiebung BBMM

05.04.2024

Liebe Schachfreunde,
wir haben die Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften (=BBMM) in Cuxhaven vom 08. Juni auf den 17. August verschoben. Hintergrund ist, dass vom 07.-09. Juni in Verden der NSV-Mannschaftspokal gespielt wird, an dem sicherlich auch viele Vereine aus unserem Bezirk teilnehmen werden.
Ausschreibung BBMM in Cuxhaven
Friedjof Harms
Spielleiter

Vorbereitung BVV 2024

30.03.2024

Liebe Schachspielende im Bezirk 4,
am 22.06.2024 findet unsere diesjährige Vollversammlung im Breloher Vereinsheim statt.
Ich bitte um Vorlage von Anträgen bis zum 30.04.2024.
In diesem Jahr stehen diverse Wahlen auf der Tagesordnung.
Der gesamte Vorstand, die Kassenprüfer, ein Beisitzer und zwei Stellvertreter im Schiedsgericht sowie zwei Delegierte für den Kongress des NSV sind zu wählen.
Macht bitte in euren Bereichen Werbung, damit der Bezirk auch im kommenden Jahr handlungsfähig bleibt.
Die Einladung mit der Tagesordnung werde ich im Mai fristgerecht versenden und auf unserer Homepage veröffentlichen.
Gruß aus Munster
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Bezirks-Dähnepokal 2024

26.03.2024

Liebe Schachfreunde,
früher als geplant konnten die beiden Halbfinals im BDP gespielt werden – leider nicht gemeinsam, es gab ein paar Terminprobleme. Aber zumindest fielen die Entscheidungen am Brett. Durchsetzen konnten sich Stefan Lehmkuhl gegen Dominik Chmura und Ralf Schöngart gegen Martin Winkelmann. Damit bestreiten zwei Buxtehuder das diesjährige Finale. Dieses soll nach Absprache der beiden Finalisten im Mai in – keine Überraschung! – Buxtehude stattfinden. Die Ergebnisse sind hier zu finden.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Info Bezirksturniere

17.03.2024

Liebe Schachfreunde,
wir haben unsere Bezirksturniere terminiert und die Ausschreibungen fertiggestellt. Wir beginnen am Sa. d. 25. Mai mit den Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaften in Munster. Nur zwei Wochen später am Sa. d. 08. Juni finden die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaften in Cuxhaven statt. Damit möglichst viele Mannschaften anreisen, haben wir den Turnierbeginn auf 11 Uhr gelegt.
Die Teilnahme an den Blitzturnieren kann sich lohnen. Platz 1-3 im Einzel sowie Rang 1+2 im Teamwettbewerb qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften, die zum 100-jährigen Jubiläum des NSV in ganz besonderem Rahmen in der Autostadt in Wolfsburg stattfinden (Termin 23.+24.11.24).

Sa. 25.05.2024: Ausschreibung BBEM in Munster
Sa. 17.08.2024: Ausschreibung BBMM in Cuxhaven

Die Bezirkseinzelmeisterschaften als jährliches Highlight unseres Bezirks finden vom 14.-20. Oktober in Uelzen statt. Da auch der Post SV in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, war es seit Längerem klar, dass unser Gastgeber 2024 Uelzen heißt. Wir erwarten die Teilnehmerzahlen der Vorjahre zu toppen und turnierübergreifend mehr als 100 Teilnehmer zu stellen. Nehmt gerne teil und sorgt für ein großartiges Turnier. Die Kurzform der Ausschreibung der Bezirkseinzelmeisterschaften in Uelzen ist bereits fertig, die ausführliche Version mit Grußworten und Hinweisen zu den Vorberechtigten folgt nach Ostern.

14.-16.10.2024 - Jugendturniere
17.-20.10.2024 - Meister- und Hauptturnier
14.-20.10.2024 – Seniorenturnier
Terminplan
Anmeldung

Bitte macht für alle Bezirksturniere fleißig Werbung in Euren Vereinen.
Friedjof Harms
Spielleiter

Simultan gegen GM Daniel Hausrath

14.03.2024

Liebe Schachfreunde,
wir möchten euch am 13.04.2024 alle herzlich zu einem Simultan gegen GM Daniel Hausrath (1. Bundesliga SV Mülheim Nord) einladen. Wir hoffen auf reges Interesse und viele Teilnehmer. Gäste aus anderen Vereinen und auch Schachinteressierte, die bislang noch nie oder in keinem Verein gespielt haben, sind immer gern gesehen und herzlichst willkommen! Anmeldeschluss ist der 07.04.2024 und die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.
Alle weiteren Details findet ihr in der Ausschreibung.
Marc Perrey (SK Hermannsburg)

Hinweise Bezirks-Spielbetrieb

13.03.2024

Liebe Schachfreunde,

seit Kurzem stehen die Termine der Mannschaftsmeisterschaft 2024/2025 fest:
Runde 1: 22.09.2024
Runde 2: 27.10.2024
Runde 3: 10.11.2024
Runde 4: 01.12.2024
Runde 5: 12.01.2025
Runde 6: 23.02.2025
Runde 7: 09.03.2025
Runde 8: 23.03.2025
Runde 9: 27.04.2025
Marc Perrey

Einladung zum 1. Offenen Buxtehuder Jugendschachturnier

10.03.2024

Liebe Schachfreunde,
nach vielen Jahren Pause wollen wir in Buxtehude dieses Jahr wieder ein Jugendschachturnier anbieten. Als Kooperationspartner konnten wir das Betriebsrestaurant der Claudius Peters Projects GmbH gewinnen, das als Austragungsort dient. Das Jugendschachturnier wird am 6. April stattfinden. Ansprechpartner für Anmeldungen und weitere Fragen ist Jugendwart Justus Ibe. Weitere Informationen sind in der Ausschreibung.
Stefan Klein (SF Buxtehude)

Bezirks-Dähnepokal 2024

09.03.2024

Liebe Schachfreunde,
das Viertelfinale des diesjährigen Bezirks-Dähnepokals ist absolviert. Gerne hätte ich gesagt, ist gespielt, aber leider wurden nur zwei Partien am Brett entschieden, zwei Paarungen wurden aus unterschiedlichen Gründen (eine wegen Krankheit), kampflos verloren gegeben. Aber wie es sich für einen Pokal-Wettbewerb gehört, gibt es immer wieder Neues zu berichten: Zum ersten Mal in der Geschichte des Bezirks-Dähnepokals stehen drei Spieler aus einem Verein im Halbfinale! Und genau deswegen findet das Halbfinale am 21. April in Buxtehude statt. Die Ergebnisse sind hier zu finden.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Bezirks-Dähnepokal 2024

11.02.2024

Liebe Schachfreunde,
das Achtelfinale im diesjährigen BDP ist gespielt. Leider wurden von den angesetzten 8 Paarungen nur 5 in Wesel gespielt, die anderen wurden vorgezogen. Wieder gab es überraschende Ergebnisse, eine "Verlängerung" (Schnellschach) und sogar ein "Elfmeterschießen" (Blitzschach). Das Viertelfinale wurde direkt im Anschluss an die Partien von Volker Borowi vom SV Wesel ausgelost. Dieses Viertelfinale findet am 2. März in Buxtehude statt. Alle Ergebnisse und die neue Auslosung sind hier zu finden.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Das neue Mitgliederportal ist online

08.02.2024

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

das neue Mitgliederportal ist online: https://dsb-schach.liga.nu

Für die bisher im NSV-Portal eingetragenen Vereinskontakte habe ich Accounts für die Vereinsadministration angelegt. Ihr müsstet eine Mail mit den Zugangsdaten erhalten haben, an die Mailadresse, die bisher im Portal eingetragen war und über die ich euch gerade anschreibe. Meldet euch bitte bei mir, falls ihr keine Zugangsdaten erhalten habt.

Die jetzt angelegten Accounts haben die Berechtigung, bis zu zwei weitere personalisierte Accounts für ihren Verein anzulegen. Dazu wählt ihr in der Mitgliederliste die entsprechende Person aus, scrollt nach unten und setzt bei "Zugangsberechtigungen" den Haken bei "Vereinsadministration" oder nur bei "Spielberechtigungen". Es muss eine gültige Mailadresse eingetragen sein, da diese den Benutzernamen darstellt, sowie eine Telefonnummer.
Viele Grüße
Andreas Klein
Niedersächsicher Schachverband e.V.
Referent für Datenverarbeitung und Wertung

Bezirks-Dähnepokal 2024

28.01.2024

Liebe Schachfreunde,
die beiden Vorrunden im Bezirks-Dähnepokal 2023/24 sind absolviert. Leider gab es drei kampflose Partien, eine davon sogar ohne vorherige Absage. Aus diesem Grund wird gem. Art. 9.6 der Bezirks-Turnierordnung (BTO) Elias Sorge (Eintracht Munster) für den Bezirks-Dähnepokal 2024/25 gesperrt. Bei den anderen Paarungen gab es, wie es sich für einen Pokal-Wettbewerb gehört, einige Favoritensiege, ein paar Überraschungen und sogar drei Mal "Verlängerung". Die Auslosung für die nächste Runde habe ich wiederum ohne jegliche Vorgaben vom Programm Swiss-Chess vornehmen lassen. Alle bisherigen Ergebnisse und die neue Auslosung sind hier zu finden. Die zweite Runde findet am 10. Februar 2024 beim SV Wesel statt.
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Nachruf

Der MTV Salzhausen trauert um sein Ehrenmitglied
Hans-Georg Hein
der im Alter von 78 Jahren plötzlich verstorben ist.

Georg war über 40 Jahre Mitglied im MTV und mehr als 10 Jahre davon in der Schachabteilung. Seine positive Ausstrahlung und seine Begeisterung für den Sport und für Schach steckte uns alle an. Wir werden sein freundliches und fröhliches Wesen sehr vermissen und ihn als Freund und leidenschaftlichen Schachspieler in guter Erinnerung behalten.

Die Mitglieder des MTV Salzhausen werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Bezirkstraining mit FM Bernd Laubsch

10.01.2024

Liebe Schachfreunde,
anbei findet ihr zur Vorbereitung der Landesjugendmeisterschaft als auch für alle schachlich motivierten Kinder und Jugendliche ein Trainingsangebot des Bezirks mit Bezirkstrainer FM Bernd Laubsch. Das Training findet an drei Samstagen statt aufgeteilt in Stade, Buchholz und Bad Bevensen. Weitere Details findet ihr in der Ausschreibung. Anmeldeschluss ist der 24.01.2024.
Wir freuen uns auf euch.
Viele Grüße
Bastian Schönherr
Jugendwart

Info zum Jahreswechsel

02.01.2024

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

ich wünsche euch alles Gute für das neue Jahr!

Mit dem Jahreswechsel steht auch wieder der beitragsrelevante Stichtag an. Wie gewohnt könnt ihr noch bis zum 12. Januar Änderungen einpflegen, die auf den 31.12./01.01. rückdatiert werden. Auf Basis dieser Zahlen vom 01.01. wird die Jahresrechnung erstellt.

Wie gewohnt, aber letztmalig, könnt bzw. müsst ihr dies über das NSV-Portal (https://nsv.portal64.de/) vornehmen. Nach dem Passlauf werden das NSV-Portal und die bisherige Mitgliederverwaltung Mivis für Schreibzugriffe gesperrt. Danach stehen für gut zwei Wochen weder alte noch neue Mitgliederverwaltung zur Verfügung. Ab dem 01.02. soll dann die neue Software der Firma nu Datenautomaten GmbH produktiv gehen, siehe auch https://www.schachbund.de/news/termin-fuer-die-einfuehrung-des-neuen-mitgliederportals.html

Falls sich jemand vorab schon mal das Testsystem anschauen möchte, dem kann ich dort einen Account anlegen, eine entsprechende Vereinsfunktion vorausgesetzt. Es wird in Zukunft keinen Zugang über die Vereinsnummer mehr geben, sondern bis zu drei personalisierte Accounts pro Verein.

Da ich bis Samstag auf Turnier unterwegs bin, kann ich eure diesbezüglichen Anfragen sowie die noch über das NSV-Portal eingehenden Anträge erst ab Sonntag wieder bearbeiten.
Viele Grüße
Andreas Klein
Niedersächsicher Schachverband e.V.
Referent für Datenverarbeitung und Wertung

Bezirks-Dähnepokal 2024

22.12.2023

Liebe Schachfreunde,
in diesem Jahr haben sich immerhin 30 Teilnehmer für den Bezirks-Dähnepokal angemeldet, wenn auch einige auf den letzten Drücker oder sogar erst nach dem offiziellen Meldetermin. Schade finde ich, dass sich die Teilnehmer auf lediglich 7 Vereine verteilen. Aber durch diese für ein K.-O.-Turnier fast perfekte Zahl haben wir in der ersten Runde nur zwei Freilose, es können also fast alle spielen. Diese zwei Freilose fallen auf den Austragungsort Wohlde, weil sich für diese Vorrunde 20 Spieler entschieden haben. Gespielt werden die beiden Vorrunden am 20.01.2024 in Wohlde und am 27.01.2024 in Buchholz. Die Auslosung und die komplette Teilnehmerliste hänge ich an. Ich freue mich auf einen spannenden Wettbewerb!

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein besinnliches, harmonisches Weihnachtsfest und einen gesunden Jahreswechsel nach 2024!
Herzliche Grüße
Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Rückblick und Ergebnisse BEM U10 / BJST vom 16.Dezember in Buchholz

22.12.2023

Wir konnten am vergangenen Samstag insgesamt 56 Kinder und Jugendlichen zum Bezirksjugendturnier in Buchholz begrüßen. Bei der BEM U10 spielten die Jüngsten den Bezirkseinzelmeistertitel unter sich aus (Ergebnisse). Hier konnte erneut Matvii Shalovylo vom SK Springer Rotenburg den Siegerpokal nach neun Runden mit nach Hause nehmen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Marco Pabst (MTV Salzhausen) und Jasper Förthmann (Blau Weiss Buchholz).
v.l.n.r. Marco Pabst (SAL), Matvii Shalovylo (ROT) und Jasper Förthmann (BUC)

Beim BJST wurden alle weiteren Altersgruppen in einem Turnier zusammengefasst (Ergebnisse). Am Ende stand hier der U12 Spieler Tristan Helbig (SV Winsen (Luhe)) ganz oben auf dem Treppchen !!! Gefolgt von Daniel Krüger-U18 (SC 81 Schneverdingen) und Henri Waldmann-U14 (Blau Weiss Buchholz).
Sieger BJST


Volker Borowi / Bastian Schönherr

Weihnachtsgrüße des Bezirksvorstands

12.12.2023

Liebe Schachspielende im Bezirk 4,
wieder ist ein Jahr schnell vergangen und die Vorfreude auf eine besinnliche Weihnachtszeit sollte einkehren. Das nächste Jahr wir wieder eine Vielzahl von schachlichen Aktivitäten bieten. Höhepunkt wird sicherlich das 100-jährige Bestehen des NSV im November sein. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Im Bezirk wird die Bezirksvollversammlung im Juni einen Schwerpunkt bilden. Die Wahlen des Vorstandes werden von besonderer Bedeutung sein.
Der Vorstand wünscht euch eine schöne Vorweihnachtszeit, ruhige Feiertage im Kreis eurer Familien und ein erfolgreiches Jahr 2024.
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Anmeldestopp BEM U10 / BJST !!!

07.12.2023

Wie schon in der Ausschreibung vermerkt, können wir in diesem Jahr aus Platzgründen nur leider max. 60 Kinder / Jugendlichen die Teilnahme an dem BEM U10 / BJST ermöglichen.
Sorry - aber alle Startplätze sind schon vergeben.
Ab sofort werden alle weiteren eingehenden Anmeldungen nach Eingang in einer Warteleiste aufgenommen.
Viele Grüße
Volker Borowi
SV Wesel

Nachruf

Trauer um Hans-Werner Krawinkel

Mit großer Trauer haben wir erfahren, dass unser Vereinsmitglied Hans-Werner Krawinkel am 4. November 2023 im Alter von 96 Jahren verstorben ist.

Hans-Werner war bereits in den 1960’iger Jahren in Buxtehude schachlich aktiv, so gewann er damals z.B. den Titel des Buxtehuder Stadtmeisters. Durch seine berufliche Tätigkeit im Verteidigungsministerium verschlug es ihn lange Jahre nach Bonn. Nach seiner Pensionierung kehrte er nach Buxtehude zurück und konnte endlich wieder seiner großen Leidenschaft Schach nachgehen. Seit dem Jahr 2000 war Hans-Werner Mitglied bei den Schachfreunden Buxtehude. Er engagierte sich stets zuverlässig bei den vereinsinternen Turnieren, aber auch bei den Mannschaftskämpfen war immer auf ihn Verlass. Sein korrektes Auftreten, seine verbindliche und freundliche Art auch bei Konflikten kann man am besten mit dem Begriff "Gentleman" beschreiben. Durch diese Art genoss er auch in Schachkreisen weit über Buxtehude hinaus großes Ansehen. Aus Anlass seines 90. Geburtstages wurde Hans-Werner Krawinkel als erstes und bisher einziges Vereinsmitglied zum Ehrenmitglied der Schachfreunde Buxtehude ernannt.

Am Schachbrett war er ein Kämpfer, auch in scheinbar aussichtslosen Positionen versuchte er alles. Sein Lieblingssatz lautete: "Es wäre schöner, wenn es schöner wäre". Leider konnte er aus gesundheitlichen Gründen in den letzten Jahren nicht mehr aktiv am Spielgeschehen teilnehmen. Aber auch beim Umgang mit seiner Krankheit kam aufgeben für ihn nicht in Frage. Jetzt hat er allerdings diesen letzten Kampf verloren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Töchtern.

Wir verlieren mit Hans-Werner Krawinkel einen wirklichen Schachfreund, der dem königlichen Spiel sein ganzes Leben treu geblieben ist. Die Schachfreunde Buxtehude werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Für die Schachfreunde Buxtehude
Ralf Schöngart

Bezirks-Dähnepokal 2024

15.11.2023

Liebe Schachfreunde,
aktuell läuft die Anmeldung für den Bezirks-Dähnepokal im kommenden Jahr. Meldeschluss ist der 20.12.2023.
Alle weitere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.
Marc Perrey

Mini-Open 2023 Läuferpaar Verden

05.11.2023

Liebe Schachfreunde,
der SC Läuferpaar Verden richtet am 11. und 12.11.2023 ein kleines Open aus.
Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.
Marc Perrey

Rückblick zur BEM 2023

31.10.2023

Liebe Schachspielende im Bezirk 4,
die 75. Bezirkseinzelmeisterschaft, ausgerichtet durch die FG Wohlde, ging am vergangenen Sonntag zu Ende. Ein besonderer Dank geht an den Spartenleiter der FG Wohlde Bernd Mill und sein Team, an unseren Turnierleiter Marc Perrey und an Max Rudolph von der Eintracht Munster für die Durchführung des Jugendturniers. Ohne Streitfälle konnten die 89 Teilnehmer eine schachliche Woche im Stadthaus Bergen verbringen und ihre Meister und Platzierten ermitteln. Tolle Spielsäle mit viel Platz und eine hervorragende Bewirtung durch die Verantwortlichen vor Ort bildeten einen idealen Rahmen für eine gelungene BEM. Neuer Bezirksmeister ist Dr. Thorsten Oest vom MTV Salzhausen. Gefolgt von Dirk Hilck vom Stader SV und Sven Huhs von der FG Wohlde. Im starken Hauptturnier mit 38 Teilnehmern konnte Oliver Meschke von der Eintracht Munster 2020 den Sieg für sich verbuchen. Auf den Plätzen Rainer Heller vom FC Lachendorf, Max Rudolph aus Munster und Hannes Dralle vom FC Lachendorf. Diese vier Spieler sind im nächsten Jahr für das Meisterturnier vorberechtigt. Im Seniorenturnier setzte sich der favorisierte Starter Bernhard Weidner aus Bad Bevensen vor Lutz Rasch vom FC Lachendorf und Dr. Bernd Cronjäger vom SC Bremervörde durch.
Im Bereich der Jugend hatten wir insgesamt 22 Teilnehmer. Im Vergleich zu den Vorjahren eine eher geringe Teilnehmerzahl. In den Altersklassen setzten sich Malte Reimers vom SV Bad Bevensen in der U18, Finn Crispin Burnus vom Post SV Uelzen in der U16, Oleksandr Karasov vom Stader SV in der U14 sowie Jasper Förthmann von Blau-Weiss Buchholz im der U12 als Erstplatzierte durch. Die weiteren Platzierungen könnt ihr den veröffentlichten Tabellen entnehmen.
Von Seiten des Vorstandes nochmals unser Dank an alle Verantwortlichen für ihr vorbildliches Engagement. Ich hoffe, wir sehen uns im kommenden Jahr zahlreich beim Post SV Uelzen zur dann 76. Bezirkseinzelmeisterschaft wieder. Seit vielen Jahren ist unser Ziel, eine Teilnehmerzahl von über 100 zu erreichen. Ich bin guter Dinge, dass dieses in der Hochburg unserer sportlichen Aktivität in Uelzen gelingen wird.
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Landes-Dähne-Pokal 2023

15.10.2023

Liebe Schachfreunde,
unser Schachbezirk sucht zwei Spieler, die uns am 11. + 12. November auf Landesebene beim Dähne-Pokal in Lehrte vertreten. Unser Sieger auf Bezirksebene Dennis Martin und der Finalist Ralf Schöngart können leider nicht teilnehmen, daher schreiben wir unsere beiden Bezirksplätze frei aus. Bewerbungen nehme ich bis zum 26.10.23 per E-Mail unter spielleiter@schachbezirk4.de entgegen. Die Freiplätze gehen letztlich an die beiden Bewerber, die die höchste DWZ aufweisen.

Bericht aus dem Vorjahr
Ausschreibung 2023
Friedjof Harms (Spielleiter)

BMM 2023/24

18.09.2023

Liebe Schachfreunde,
ab sofort sind die Mannschaftsdaten der kommende Saison online verfügbar.
Bitte kontrolliert noch einmal, ob eure Meldung korrekt übernommen worden ist. Sollte etwas nicht stimmen, schreibt mir einfach eine kurze Email.
Achtung! In den Ligen, die doppelrundig gespielt werden (Bezirksklasse West und Kreisklasse Ost) wird die letzte Runde auf den 17.12.2023 vorgezogen.
Marc Perrey

Offene Stadtmeisterschaft Bad Bevensen

18.09.2023

Liebe Schachfreunde,
Am Samstag fand in Bad Bevensen zum 15. Mal die offene Stadtmeisterschaft im Schnellschach statt. Insgesamt 71 Spieler bedeuteten einen neuen Teilnehmerbestwert. Rekordsieger Hendrik Mittelstädt vom PSV Uelzen gewann auch in diesem Jahr – zum insgesamt 6. Mal. Mit insgesamt 8 Punkten aus 9 Partien setzte er sich dank der besseren Buchholz knapp vor Turnierorganisator Friedjof Harms und Michael Hohlbein (beide SV Bad Bevensen) durch.
Neuer Jugend-Stadtmeister wurde Sören Reinke vom MTV Dannenberg. Ihm folgten auf Rang 2 Finn Crispin Burnus vom PSV Uelzen und Ferdinand Baum (SV Bad Bevensen).

Der Schachverein Bad Bevensen bedankt sich bei allen Schachfreunden aus nah und fern für das zahlreiche Erscheinen, die gute Laune und das Beitragen zu einer gelungenen Veranstaltung. Weitere Informationen zum Turnier sind in der Fortschrittstabelle und auf der Website des SV Bad Bevensen zu finden.
Friedjof Harms (BEV)

Nachruf

Der Schachklub Verden trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden
Hans Gawollek
der im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Hans war über 30 Jahre Mitglied beim SK Verden und hat 26 Jahre als 1. Vorsitzender sehr engagiert die Geschicke unseres Vereins geleitet. Durch sein freundliches Auftreten und sein tatkräftiges Wirken, das bis heute fortwirkt, wusste er alle für den Schachsport und für unseren Schachklub zu begeistern und zu überzeugen. Wir werden ihn und das, was er für unseren Verein geleistet hat, nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl ist bei seiner Familie.

NSV-Kongress 2023

15.09.2023

Hallo zusammen,
der NSV-Kongress am 16.09.2023 in Braunschweig wird für die öffentlichkeit live übertragen.
Für Abstimmungen ist aber Präsenz der Vorstandsmitglieder und Delegierten vor Ort notwendig. Nachstehend der Link für die Einwahl:

Thema: NSV-Kongress 2023
Uhrzeit: 16.09.2023 10:15
Zoom-Meeting beitreten: https://us06web.zoom.us/j/85963872146?pwd=aCC1z7tz1zrzyehZkP8yqzSwnmHVIx.1

Meeting-ID: 859 6387 2146
Kenncode: 155185
Schnelleinwahl mobil:
+49 6950 50 25 96, 859 6387 2146#
Jörg Tenninger (NSV)

1. Lüneburger Open

02.09.2023

Liebe Schachspielende,
der SC Turm Lüneburg lädt euch zu einem zweitägigen Open ein.
Am 14. Und 15. Oktober wird Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten pro Spieler und Partie in der Herderschule gespielt.
Weitere Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.
Wir freuen uns auf euch.
Tim Schulze
2. Vorsitzender & Turnierleiter
SC Turm Lüneburg e.V.

19. Offene Stader Stadtmeisterschaft

27.08.2023

Liebe Schachfreunde,
nach drei Jahren Pause lädt der Stader Schachverein wieder zum Stader Open am 23. September 2023 im Schnellschach ein. Weitere Informationen können der der Ausschreibung entnommen werden. Wir freuen uns auf viele Wiederkehrer und Neuankömmlinge.
Bernd Micheel (STA)

BMM 2023/24 - Spielplan

05.08.2023

Liebe Schachfreunde,
der Spielplan für die neue Saison ist fertig.
Die Wünsche der Vereine konnten fast alle berücksichtigt werden und die Entfernungen der Auswärtsspiele sind möglichst gleichmäßig verteilt.
Für die namentlichen Meldelisten erhalten die Vereinsverantwortlichen einen Link. Wir warten bis zur Bereitstellung der neuen Mitgliederverwaltung anstelle des NSV-Portals. In dem Zuge verkünden wir eine neue Meldefrist.
Friedjof Harms
Spielleiter

15. Offene Stadtmeisterschaft Bad Bevensen

17.07.2023

Liebe Schachfreunde,
der SV Bad Bevensen lädt am Samstag d. 16. September zum 15. Mal zur offenen Stadtmeisterschaft im Schnellschach ein. Es werden altersübergreifend 60-80 Teilnehmer erwartet. Das Turnier bietet sich u.a. als Testlauf für die neue Saison an, die ja nur 3 Wochen später startet. Nähere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus nah und fern.
SV Bad Bevensen

BMM 2023/24 - Klasseneinteilung

16.07.2023

Liebe Schachfreunde,
dem folgenden Link sind die Klasseneinteilung für die Mannschaftsmeisterschaft 2023/24, die Terminierung des 10. Spieltags sowie die Auf- und Abstiegsregelung zu entnehmen.
Erfreulicherweise gibt es 5 Neuanmeldungen. Wir begrüßen die Mannschaften SK Rotenburg II, SF Buxtehude III, Stader SV IV, MTV Eintracht Celle III und PSV Uelzen V neu im Wettbewerb. Lediglich ein Team (LPV II) musste sich im Vergleich zur Vorsaison zurückziehen. Dadurch, dass sich viele Teams die Aufgabe eine Liga höher zutrauen, ist nicht nur die Bezirksliga wieder komplett gefüllt, sondern es treten sonntags bis zu 294 statt 260 Spieler an den Brettern an (+13%). Das ist eine schöne Entwicklung.
Den Spielplan hätte ich liebend gerne bereits erstellt und veröffentlicht. Wir müssen uns laut NSV aber noch mindestens 2 Wochen gedulden und auf die dortigen Spielpläne für die Landes- und Verbandsliga warten. Hintergrund ist, dass es Wünsche einzelner Vereine gibt (z.B. max. Kapazitäten bei Heimspielen), auf die wir im Bezirk Rücksicht nehmen werden.
Friedjof Harms
Spielleiter

Bezirksmannschaftsmeisterschaft 2023/24

11.07.2023

Liebe Schachfreunde,
aufgrund der Umstellung der Mitgliederverwaltung (nsv.portal64.de) verlängert sich die Frist für die namentliche Mannschaftsmeldung vom 15.08. auf den 01.09.2023. Bitte beachtet hierzu den Beitrag auf der Seite des NSV: Wechseltermin und Umstellung der Mitgliederverwaltung
Ungeachtet dessen denkt bitte an die Meldung der Mannschaften bis spätestens zum 15.07.2023.
Friedjof Harms
Spielleiter

Kurzinfo zur BVV 2023

26.06.2023

Liebe Schachspielende im Bezirk 4,
am vergangenen Samstag haben wir unsere alljährliche Vollversammlung in Munster durchgeführt. 23 von 30 Vereinen waren anwesend. Eine sehr gute Beteiligung. Ich möchte euch an dieser Stelle kurz über die Ergebnisse informieren.
Alle gestellten Anträge wurden genehmigt. Die Beitragsanpassung mussten wir von 20 auf 27 Euro für erwachsene Mitglieder anheben. Hierzu trug als Gastredner unser Präsident des NSV Michael S. Langer detailliert vor. Den Argumenten konnten die Anwesenden folgen und der Antrag wurde einstimmig genehmigt.
Leider müssen wir nach 7 Jahren unseren Kassenwart aus dem Vorstand verabschieden. Stefan Lehmkuhl hat mit Wirkung 01.08.2023 sein Amt zur Verfügung gestellt. Seine berufliche und private Situation machen diesen Schritt unumgänglich. Wir suchen dringend einen Nachfolger. Bei Interesse bitte direkt mit mir in Verbindung treten.
Detlef Wickert und Ralf Schöngart wurden zu Delegierten für den Kongress des NSV gewählt.
Abschließend noch ein Punkt in eigener Sache. Ich werde mich im kommenden Jahr nicht zur Wiederwahl stellen. Derzeit ist noch kein Nachfolger in Sicht. Es wäre schön, wenn auch für diese wichtige Funktion ein Ersatz gefunden werden könnte.
Das komplette Protokoll wird zeitnah mit allen Anlagen im Archiv abgelegt. Die aktuelle Turnier- und Finanzordnung wird sicherlich schon nächste Woche online sein.
Ich wünsche euch eine erholsame und ruhige Urlaubszeit.
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Nachruf

Traurig nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Mitglied
Heiner Wichern
Heiner war fast 40 Jahre Mitglied in unserem Schachclub.
Er war einer unserer TOP Spieler.
Durch seine Spielstärke konnten wir viele Erfolge feiern.

Wir verlieren einen tollen Kameraden
und einen guten Freund.

Unser Mitgefühl ist bei seiner Familie.

Wir danken Heiner für seinen Einsatz in unserem Verein
und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Schach-Club 81 Schneverdingen e.V.

Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaften 2023

17.06.2023

Liebe Schachfreunde,
bei den heutigen Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaften hat sich der positive Trend der wachsenden Teilnehmerzahlen weiter fortgesetzt. Nachdem bereits 82 Spieler zum Mannschaftsblitz erschienen sind, haben heute stolze 40 Spieler das Einzelturnier in Munster mitgespielt. So viele Teilnehmer zählten wir zuletzt 2010 beim Blitzen in Dannenberg. Großer Dank für die klasse Bewirtung und die hervorragenden Turnierbedingungen an Eintracht Munster!
Am Vormittag wurde in 4 Gruppen eine Vorrunde gespielt. Die fünf Bestplatzierten qualifizierten sich jeweils für das A-Finale mit dem Kampf um den Bezirksmeistertitel. Nach der Vorrunde ging es wieder bei null los und es standen 19 Runden im A- und B-Finale auf dem Programm. Neuer Bezirks-Blitz-Einzelmeister wurde Bernd Laubsch vom Post SV Uelzen. Platz 2 und 3 gingen an Justus Bargsten und an Hendrik Mittelstädt (beide PSV Uelzen). Den Preis für den besten Jugendlichen gewann David Rennkamp vom SC Turm Lüneburg. Beste Dame wurde Emma Oellrich (SC Turm Lüneburg), bester Senior Dirk Hilck (Stader SV). Hier findet Ihr die Abschlusstabelle der Vorrunden und Finals.
Die zwei Qualifikationsplätze für die Landesblitzeinzelmeisterschaften (Termin + Ort noch ausstehend) gehen an Justus Bargsten und Hendrik Mittelstädt. Bernd Laubsch ist aufgrund des Vorjahresergebnisses bereits für die LEM 2023 qualifiziert. Allen drei viel Erfolg auf Landesebene!
Marc Perrey

Bezirksmannschaftsmeisterschaft 2022/23

13.06.2023

Liebe Schachfreunde,

was haben wir uns letzten Sommer für Gedanken gemacht. Keiner wusste, wie stark Corona uns im Winter beeinträchtigen würde. Gibt es eine Welle oder gar mehrere? Was wird es für Einschränkungen geben? Mehrere knifflige Fragen haben uns beschäftigt. Damit einher ging die Verunsicherung vieler Vereine, wie viele Mannschaften man melden sollte und wie die Spielbereitschaft der Mitglieder sein würde. Letztlich wurde der Mut der vielen Mannschaftsmeldungen belohnt, es wurde eine Saison gespielt, die an frühere Zeiten erinnert hat. Lediglich die Bezirksliga war noch etwas schmal besetzt, was sich hoffentlich zur neuen Saison ändert.

Und wie ist es sportlich im Detail gelaufen? Wir gratulieren den Siegern ihrer Staffeln:
Bezirksoberliga: SV Bad Bevensen I
Bezirksliga: FC Lachendorf I
Bezirksklasse Ost: MTV Eintracht Celle I
Bezirksklasse West: SK Cuxhaven
Kreisklasse Ost: MTV Eintracht Celle II
Kreisklasse West: FG Wohlde II

Richtig starke Leistungen haben die besten Punktesammler gezeigt:
BOL: Dennis Martin, 8 aus 9, SK Springer Rotenburg
BL: Hannes Dralle, 7 aus 8, FC Lachendorf I
BKO: Thorsten Oest, 8 aus 9, SAbt MTV Salzhausen und Günther Sander, 8 aus 9, SK Hermannsburg
BKW: Gerhard Mattes, 8,5 aus 9, SK Cuxhaven
KKO: Richard Bürgener, 6,5 aus 8, SV Bad Bevensen III
KKW: Justus Ibe, 6,5 aus 8, SF Buxtehude II

Und so geht es 2023/24 weiter:
Aufsteiger in die Verbandsliga: SV Bad Bevensen I
Absteiger in die BOL: SV Winsen I
Aufsteiger in die BOL: FC Lachendorf I
Absteiger in die BL: SC Sottrum I
Aufsteiger in die BL: MTV Eintracht Celle I, SC Turm Lüneburg II, SK Hermannsburg, SK Cuxhaven, Stader SV II
Absteiger BKO, BKW: keine

An die Mannschaftsführer und Vorsitzenden:
Bitte bestätigt bis zum 15.07.2023 die Teilnahme an der MMS-Saison 2023/24 per E-Mail an spielleiter@schachbezirk4.de.
Es sind im Übrigen Bewerbungen für die Bezirksliga möglich, selbst wenn man die sportliche Qualifikation verpasst haben sollte. Sofern es dort freie Plätze gibt (max. 10 Mannschaften), entscheidet die Platzierung der Saison 22/23 über die Vergabe der Freiplätze.
Für Neuanmeldungen und Kreisklasse-Teams interessant: Ihr dürft ebenso in der Bezirksklasse an den Start gehen, wenn Ihr wünscht.
Die namentlichen Mannschaftsmeldungen haben bis zum 15.08.2023 Zeit und erfolgen wie im Vorjahr ausschließlich online. Marc schickt Euch hierzu rechtzeitig die Links.

Spieltermine für 2023/24:
In der neuen Saison halten wir uns wieder an die Termine des NSV, was bedeutet, dass wir vorwiegend im Winter spielen und nicht wie letzten Sonntag bei 30 Grad Mannschaftskämpfe bestreiten müssen. Dafür gibt es bessere Zeitpunkte. Die Rückkehr zum normalen Terminkalender wird den Teilnehmerzahlen bei Turnieren sowie vielen Spielern und Ehrenamtlichen zugutekommen, denn wir verteilen wieder alle Termine über das Jahr und die Terminfülle hat ein Ende.

1. Runde: 08.10.2023
2. Runde: 19.11.2023
3. Runde: 03.12.2023
4. Runde: 14.01.2024
5. Runde: 04.02.2024
6. Runde: 25.02.2024
7. Runde: 10.03.2024
8. Runde: 14.04.2024
9. Runde: 28.04.2024

Vielen Dank für eine reibungslose Saison 2022/23.
Für die neue Saison wünschen wir uns alle wieder mehr Meldungen für die Bezirksliga und starke Teilnehmerzahlen in den Bezirksklassen und Kreisklassen.
Friedjof Harms

Offenes Turnier der Jugendserie am 24.06. in Stade

08.06.2023

Liebe Schachfreunde, am 24.06.2023 findet in Stade ein offenes Turnier (auch ohne Vereinsmitgliedschaft) für Jugendliche im Rahmen der Norddeutschen Jugendserie statt. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen und zur Anmeldung befinden sich in der Ausschreibung.
Viele Grüße,
Bernd Micheel
Stader Schachverein

BBMM 2023 in Buchholz

05.06.2023

Liebe Schachfreunde,
am letzten Samstag wurde der Bezirks-Blitzmannschaftsmeister in Buchholz ausgespielt. Mit 20 teilnehmenden Mannschaften war die Beteilung sehr gut und es konnte ein großes Rundenturnier gespielt werden. Am Ende konnte sich die 1. Mannschaft des Stader SV knapp mit nur 1,5 Brettpunkten Vorsprung gegen die Spitzenmannschaft aus Uelzen durchsetzen. Auf dem 3. Platz folgte die Mannschaft aus Lüneburg.
Hier findet Ihr die Abschlusstabelle und Einzelbrettwertungen.
Marc Perrey

Ausschreibung BEM 2023

04.06.2023

Liebe Schachfreunde,
Die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften (=BEM) finden vom 23. bis 29. Oktober in Bergen statt. Unser Dank geht an den ausrichtenden Verein FG Wohlde und die Jugendfreizeitstätte Bergwerk.
Zu unseren 75. Einzelmeisterschaften könnt Ihr Euch ab sofort online anmelden. Alle Einzelheiten in Form der Ausschreibung, des Terminplans und der vorläufigen Teilnehmerlisten findet Ihr rechts mit Klick auf den Info-Kasten "BEM 2023".

23.-25.10.2023 - Jugendturniere
26.-29.10.2023 - Meister- und Hauptturnier
23.-29.10.2022 – Seniorenturnier

Bitte macht Werbung in Euren Vereinen. Turnierübergreifend rechnen wir mit ca. 100 Teilnehmern.
Friedjof Harms

Bezirks-Dähnepokal 2022/2023

21.05.2023

Liebe Schachfreunde,
der Bezirks-Dähnepokal 2022/23 ist beendet. Gestern fand in Buxtehude das Finale statt. Hierbei gab es eine Neuauflage des letztjährigen Finales zwischen Dennis Martin (ROT) und Ralf Schöngart (SFB). Nach einer spannenden Turnierpartie einigten sich die beiden Finalisten nach 40 Zügen auf Remis, es musste also eine Schnellpartie mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt werden. Hier konnte der Buxtehuder erst eine Figur gewinnen, ließ dann jedoch Gegenspiel zu und konnte letztendlich einen vorgerückten Freibauern des Rotenburgers nicht mehr stoppen. Damit konnte Dennis Martin seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Herzlichen Glückwunsch!
Ich möchte mich bei den Ausrichtern der einzelnen Runden und bei allen Teilnehmern für das faire Verhalten bedanken! Auch wenn es dieses Jahr leider einige kampflose Partien gab, war es wieder ein sehr harmonisches Turnier. Und für das nächste Jahr hoffe ich, dass wieder viele Spieler aus möglichst vielen Vereinen die Gelegenheit nutzen, an diesem schönen Wettbewerb teilzunehmen!
Hier findet Ihr die Ergebnisse.
Herzliche Grüße
Euer Ralf Schöngart
Turnierleiter Bezirks-Dähnepokal

Bezirksvollversammlung am 24. Juni 2023

16.05.2023

Liebe Schachspielende im Bezirk 4,
der Vorstand lädt euch herzlich zur diesjährigen Vollversammlung am 24.06.2023 nach Munster ein.
Eine Vielzahl von Anträgen wird zur Abstimmung gebracht. Insbesondere die Finanzordnung und die Bezirksturnierordnung sollen in diversen Punkten geändert werden. Alle Anträge mit Begründungen sind unten zu sehen.
Der Vorstand möchte den Spielbetrieb und das Meldewesen vereinfachen und den Vereinen ein erhebliches Stück an Bürokratie abnehmen.
In den Entscheidungen zur Finanzordnung wird der Schwerpunkt die Beitragsanpassung sein. Leider ist diese unumgänglich. Im Detail wird unser Kassenwart hierzu in der Vollversammlung vortragen.
Ich hoffe euch zahlreich am 24.06 2023 begrüßen zu können.

Einladung / Tagesordnung
Antrag zu TO-Punkt 19
Antrag zu TO-Punkt 20
Antrag zu TO-Punkt 21
Antrag zu TO-Punkt 22
Anträge zu TO-Punkten 23 und 24
Anträge zu TO-Punkten 25 und 26
Antrag zu TO-Punkt 27
Antrag zu TO-Punkt 28
Für den Vorstand
Michael Nannt
1.Vorsitzender

Lisas Open / BSSEM

04.05.2023

Am letzten Wochenende hat in Winsen Lisas Open bzw. unsere Schnellschach-Einzelmeisterschaft stattgefunden. Nach 11 Runden an zwei Spieltagen konnte sich Jan Kröger (SFB) mit 9,5 Punkten und einem Buchholz-Punkt Vorsprung gegen die Konkurrenz durchsetzen und damit sowohl die Gesamt- als auch die Bezirkswertung gewinnen.
Einen ausführlichen Bericht gibt es auf Homepage des SV Winsen (Luhe). Bilder, Ergebnisse und mehr können hier eingesehen werden.
Marc Perrey

LJEM 2023 in Rotenburg

04.05.2023

Eine abwechslungsreiche und fordernde Woche voller Schach liegt hinter unseren Teilnehmern an den Niedersächsischen Jugendeinzelmeisterschaften. In der Rotenburger Jugendherberge fanden sie eine top Organisation und ideale Spielbedingungen vor. Ein vielfältiges Rahmenprogramm sorgte für Ablenkung, darunter Schachball, Tandem- und Blitzturniere oder der NSJ-Pokal. Die verbleibende Zeit wurde vorwiegend mit Analysen und Gegnervorbereitung verbracht, aber auch Filmabende, Gesellschaftsspiele, Fußball und Tischtennis kamen nicht zu kurz.
Insgesamt 12 Jungs und 2 Mädchen aus unserem Schachbezirk nahmen an dem einwöchigen Turnier teil. Am erfolgreichsten war Emma Oellrich vom SC Turm Lüneburg. Sie wurde Erste im Mädchenturnier U14w und hat sich damit für die Deutschen Einzelmeisterschaften qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!
Treppchenplätze für unseren Bezirk IV gab es in den Altersklassen U10 und U12. Matvii Shalovylo (U10) vom SK Springer Rotenburg und Richard Bürgener (U12) vom SV Bad Bevensen begeisterten mit ihren dritten Plätzen und hielten am Ende große Pokale in ihren Händen.
Die Betreuung vor Ort haben Hanna Karasova (für unsere ukrainischen Schachfreunde) sowie Bernd Laubsch als Schachtrainer und Friedjof Harms übernommen.
Alle Ergebnisse sind einzusehen unter www.d4-d5.net. Außerdem berichtet die NSJ auf ihrer Seite www.nsj-online.de.
Friedjof Harms
Ausschreibungen
aufklappen
BEM 2024
Ausschreibung
Bezirks-Dähne-Pokal 2024
Ausschreibung